Tewje (Max Hopp) fühlt sich wohl in seinem kleinen „Schtetl“, „Anatevka“, Komische Oper Berlin © Holger Jacobs