Hangar 5 in Tempelhof als zweiter Spielort © Holger Jacobs