Die Kinotipps der 52. Woche

Donnerstag, 25.12.2014 – Die aktuellen Kinofilme der 52. Woche –

Eine Auswahl

„Exodus – Götter + Könige“ – Drama , USA, 2014

Regie: Ridley Scott

Cast: Christian Bale, Ben Kingsley, Joel Edgerton, María Valverde

Nach dem Alten Testament: die Geschichte vom Auszug der Israeliten aus Ägypten. Um das Jahr 1000 vor Christi wachsen Moses und Ramses in einer Pharaonenfamilie auf. Sie kennen sich von klein auf, obwohl Moses nur als Findelkind zur Familie kam. Zunächst sind sie sich sehr nahe, im fortgeschrittenen Alter jedoch entwickeln sie unterschiedliche Meinungen. Eines Tages hat Moses eine göttliche Erscheinung und es wird ihm befohlen, das versklavte und unterdrückte Volk der Israeliten nach Kanaa zu führen, dem heutigen Palästina. Unter großen Widerständen gelingt ihm die Flucht mit 600.000 Menschen durch das Rote Meer und die Wüste.

„Cafe Olympique – ein Geburtstag in Marseille“ – Komödie, Frankreich, 2014

Regie: Robert Guediguian

Cast: Ariane Ascaride

Eine Frau mittleren Alters fühlt sich in ihrem Provinzkaff in Frankreich einsam und fährt spontan für ihren Geburtstag für einen Tag ans Meer nach Marseille. An diesem Tag wird sie mehr erleben, als in ihrem Heimatort in einem ganzen Jahr.

Olympique1-1000

„Cafe Olympique“, Ariane fährt an ihrem Geburtstag nach Marseille und erlebt dort unerwartete Abenteuer.

Olympique2-1000

Auch der Cafe-Besitzer verfällt dem Charme der lebenslustigen Frau

Olymique3-1000

Auf Reisen hat man die interessantesten Begegnungen…

 

 

„Die Entdeckung der Unendlichkeit“ – Drama, Bio-pic, GB 2014

Regie: James Marsh

Cast: Eddie Redmayne, Felicity Jones

Nach der wahren Geschichte des weltberühmten Wissenschaftlers Stephen Hawking: In den 60er Jahren studiert Hawking an der renommierten Cambridge University Physik. Ihn interessiert vor allem das Phänomen der Zeit und das Universum. Er lernt mit 21 die Studentin Jane Wilde kennen und lieben. Wenige Monate später jedoch erfährt er, dass er an der degenerativen Nervenkrankheit ALS erkrankt ist und man gibt ihm noch 2 Jahre zu leben. Nur durch eine enorme Willenskraft und die Liebe zu Jane, die trotz aller Widrigkeiten bei ihm bleibt, schafft er es bis heute Tag am Leben zu bleiben. Mittlerweile kann er nicht einmal mehr sprechen, sondern kommuniziert einzig allein durch Augenbewegungen. Bis heute arbeitet er an seinen Forschungen und konnte insbesondere zum Thema „Schwarze Löcher“ bahnbrechende Theorien aufstellen.

Hawking-800

Der geniale Physiker Stephen Hawkings, stellte neue Theorien zu den „Schwarzen Löchern“ im Universum auf

Hawking2-1000

Seine Heirat mit Jane.

Hawking3-1000

Stephen Hawking vor dem Ausbruch seiner fürchterlichen Krankheit

 

 

Holger Jacobs

Author: Holger Jacobs

Founder & Editorial Director of kultur24.berlin ug.
Founder & Editorial Director of kultur24 TV on Youtube.
Former correspondent for fashion in Paris.
Photographer, writer and filmmaker.

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.