Die neuen Filme im Kino 17. + 18. Woche

Tilda Swinton - A Bigger Splash © StudioCanal

Die neuen Filme im Kino 17. + 18. Woche

 

Von Holger Jacobs

Holger-Jacobs-love1-100a

5.5.2016

In der 17. Woche konnte ich mich leider für keinen Film so Recht begeistern. Der einzige, der noch interessant schien, wäre vielleicht „The First Avenger: Civil War“ gewesen, doch mittlerweile habe ich von all den Marvel-Comics die Nase voll: Ich kann sie nicht mehr sehen, auch wenn sie noch so gut gemacht sind! Und wie dort die zauberhafte Scarlett Johansson ihr Talent (und damit vielleicht auch ihre Karriere) zum Fenster hinaus schmeißt, ist mehr als traurig. Gerade lief im Fernsehen noch einmal ihr wunderbarer Film „Das Mädchen mit den Perlenohrringen“ von 2003, der kurz nach ihrem großen Erfolg „Lost in Translation“ erschienen ist. Was für ein Gesicht! Und jetzt Action-Star in einem Marvel Comic – O weh.
Aber damit wollen wir uns nicht länger aufhalten. Heute möchte ich zwei Filme aus der 18. Woche empfehlen. Und mit einem Thema, welches für den Monat Mai gerade richtig kommt: Die Liebe!

 

A BIGGER SPLASH“ – Drama – Italien Frankreich – 2015
Regie: Luca Guadagnino
Cast: Tilda Swinton, Ralph Fiennes, Dakota Johnson, Matthias Schoenaerts
Filmverleih: StudioCanal Deutschland

Wer einmal den berühmten Film „Der Swimmingpool“ von 1969 gesehen hat, der könnte hier einen flash back bekommen. Die Geschichte von „A Bigger Splash“ spielt auch am sonnigen Mittelmeer, aber nicht an der französischen Riviera, sondern auf der italienischen Insel Pantelleria: Der Filmregisseur Paul (Matthias Schoenaerts) kommt mit seiner Freundin Marianne (Tilda Swinton) hierher, um mit ihr ein paar schöne Tage zu verbringen. Doch kaum sind sie ein paar Tage vor Ort, bekommen sie Besuch von ihrem alten Freund Harry (Ralph Fiennes) und seiner Tochter Penelope (Dakota Johnson). Harry macht sich sofort an Marianne ran, für die er immer schon geschwärmt hat und Paul hat ein Auge auf die sexy Penelope geworfen. Aber leider bleibt es nicht beim lockeren Bäumchen-Wechsel-Dich Spiel, sondern wird zum tödlichen Ernst. Die schauspielerische Leistung von Ralph Fiennes bleibt in Erinnerung, der hier noch einmal eine ganz andere Seite von sich zeigt.

A Bigger Splash -© StudioCanal Deutschland

11 Bilder: A Bigger Splash -© StudioCanal Deutschland

 

LA BELLE SAISON – Eine Sommerliebe“ – Drama – Frankreich – 2015
Regie: Catherine Corsini
Cast: Cécile de France, Izia Higelin
Filmverleih: Alamode Film

Anfang der 70er Jahre ist Frankreich, ähnlich wie in anderen europäischen Ländern, in Unruhe. Die junge Generation will alte Traditionen über den Haufen werfen und neue Gesellschaftsformen ausprobieren. Die junge Delphine (Izia Higelin) zieht vom Lande in das quirlige Paris und schließt sich einer Frauenbewegung an. Dort lernt sie die schöne und selbstbewusste Carole (Cécile de France) kennen. Beider verlieben sich ineinander. Was in Paris noch toleriert wird, ist aber auf dem Lande, wo Izia herkommt, gar nicht gerne gesehen. Es kommt zum Clash, als Izia wegen einer schweren Erkrankung des Vaters zurück in ihr Dorf muss und Carole sie begleitet. Dort stoßen die Beiden auf Ablehnung und ihre Beziehung lässt sich kaum aufrechterhalten. Stark gespielt und mit einem immer noch aktuellen Thema.

Cécile de France und Izia Higelin, La Belle Saison © Alamode Film

7 Bilder: La Belle Saison – Eine Sommerliebe © Alamode Film

 

 

Holger Jacobs

Author: Holger Jacobs

Fotograf und Journalist

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.