Die neuen Filme im Kino 22.6.2017

Monsieur geht online @ Neue Visionen

Die neuen Filme im Kino 22.6.2017

 

Von Holger Jacobs

22.6.2017

Unterschiedlicher könnte die Auswahl diese Woche nicht fallen. Einmal ein actiongeladener Fantasyfilm aus Hollywood, eine charmante Komödie aus Frankreich und ein Antikriegsfilm aus Syrien

Mein Kino Tipp der Woche:

„MONSIEUR PERRE GEHT ONLINE“  (Un profil pour deux) – Komödie – FR – 2017

Regie: Stéphane Robelin
Cast: Pierre Richard, Yaniss Lespert, Fanny Valette, Stéphanie Crayencour
Filmverleih: Neue Visionen

Viele von Euch kennen noch den franz. Komödianten Pierre Richard, der mit Filmen wie „Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh“ auch in Deutschland bekannt wurde.

Hier geht es einmal mehr um den Generationen Clash, der neben dem Culture Clash ein sehr beliebtes Thema in Filmen unserer Zeit ist. Besonders die voranschreitende Technologisierung, bzw. Digitalisierung, bringt eine enorme Kluft zwischen Jüngeren und Älteren. Die digitale Welt verstehen im vollen Umfang nur noch die jetzt Zwanzigjährigen, schon kaum 10 Jahre Ältere fühlen sich bereits davon überfordert.

Aber wie geht es dann erst den 40, 50 Jahre älteren Menschen? Also diejenigen, die jetzt 60 oder 70 Jahre alt sind? Viele davon sind keineswegs alte Tattergreise oder lahme Rentner, sondern immer noch gut in Schuss, geistig und körperlich gesund und manchmal auch noch sexuell aktiv.

Von so einem Fall erzählt der Film „Monsieur Pierre geht online“. Pierre Richard spielt einen verwitweten Großvater Pierre, der mit seiner Tochter und Enkeltochter zusammenlebt, aber das in sich gekehrt das Haus nicht mehr verläßt. Als Enkeltochter Juliette (Stéphanie Crayencour) eines Tages mit einem neuen Lover auftaucht, der auch bald mit ins Haus einzieht hat Tochter Sylvie eine Idee: Der Neue, Alex, soll dem Großvater ein bisschen auf die Sprünge helfen und ihn aus seiner Lethargie befreien. Am besten dadurch, indem man ihm hilft zu mindestens das Internet zu bedienen, damit er auch von zu Hause aus mehr von der Welt sieht.

Gesagt getan. Doch als eines Tages Großvater Pierre auf ein Dating Portal stößt und sich dort in die bildhübsche Flora (Fanny Valette) verliebt, wird es kompliziert: Er schickt nämlich Alex zum ersten Date, der sich dann ebenfalls in Flora verliebt.

Das diese Flora eine absolute Schönheit ist und sich normalerweise wohl kaum auf einem Dating Portal einen Liebhaber suchen würde, wollen wir vergessen. Bemerkenswert ist aber, wie Frankreich immer wieder wahnsinnig gut aussehende Frauen fürs Kino entdeckt und diese auch gekonnt einsetzt. Anders als in Deutschland. Bei uns zählen eben innere Werte…

Wie immer gilt: Kein Land der Welt versteht es so hinreißende Liebeskomödien zu drehen wie Frankreich. Das gilt auch dieses Mal.

Für alle, die mit Heiterkeit und Liebe in diesen Sommer gehen wollen.

11 Fotos: Fanny Valetta, „Monsieur Pierre geht online“ © Neue Visionen Filmverleih

Außerdem laufen an:

„TRANSFOERMERS 5: THE LAST KNIGHT“ – Sci-Fi, Fantasy – USA – 2017

Regie: Michael Bay
Cast: Mark Wahlberg, Laura Haddock, Anthony Hopkins und viele Maschinen

Die bekannte Geschichte von sich in Roboter verwandelnde Autos mit viel Krach und Bumm. Wieder mit Mark Wahlberg anstatt Shia LaBeouf, keine Megan Fox (*1986) mehr und auch kein Supermodel wie Rosie Huntington-Whiteley (*1987). Dafür aber mit Anthony Hopkins (*1937) und Laura Haddock (*1985) („Guardiens of the Galaxy“).

Für Fans des Genre.

4 Fotos: Anthony Hopkins, „Transformers 5“ © Paramount

 

„INNEN LEBEN“ – Antikriegsfilm, Drama – Bel., FR, Libanon – 2017

Regie: Philippe Van Leeuw
Cast: Hiam Abbass, Diamond Bou Abboud, Juliette Navis
Filmverleih: Weltkino

Der gesamte Film spielt in einer Wohnung mitten im syrischen Bürgerkrieg. Eine Familie versucht dort unter den widrigsten Umständen zu überleben. Man sieht keine Kämpfe oder Schlachten, nur das, was durch die Fenster und Türen von draußen hereindringt. Zunächst scheint alles einigermaßen gut zu gehen, bis eines Tages feindliche Soldaten im Zimmer stehen.

Beeindrucken und beängstigend.

Ein Film für Kämpfer von Recht und Freiheit.

„Innen Leben“ © Weltkino Filmverleih

Holger Jacobs

Author: Holger Jacobs

Fotograf und Journalist

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.