Die neuen Filme im Kino 30.05.2019

"Rocketman" - Elton John © Paramount Pictures

Die neuen Filme im Kino 30.05.2019

 

Von Holger Jacobs

30.05.2019

„ROCKETMAN“ – Biopic – Großbritannien – 2019
Regie: Dexter Fletcher
Cast: Taron Egerton, Jamie Bell, Richard Madden, Bryce Dallas Howard
Filmverleih: Paramount Picrures

Seit der sehr erfolgreichen Verfilmung des Lebens von Freddy Mercury, Frontmann und Sänger der Kultband Queen, für dessen Darstellung Schauspieler Rami Malek sogar einen Oscar gewann, scheinen Biopics von berühmten Sänger*innen gerade angesagt zu sein. Warum also nicht das Leben des berühmten englischen Rocksängers Elton John zu verfilmen, der ja auch privat ein durchaus schillerndes Leben führte.

Regisseur Dexter Fletcher ist uesprünglich ein recht begabter britischer Schauspieler, der mit Rollen in Filmen wie „Bube, Dame, König As“ von Guy Ritchie positiv in Erinnerung blieb. Seit 2011 wechselte er in das Regiefach, ohne dabei bisher besonders aufzufallen. Sein großes Glück kam bei der Filmproduktion zum Leben von Freddy Mercury (siehe oben), deren Verfilmung „Bohemian Rhapsody“ er vollenden durfte, nachdem man Regisseur Bryan Singer („X-Men“) wegen Missbrauchsvorwürfen rausgeschmissen hatte.

Premiere von „ROCKETMAN“ bei den Filmfestspielen in Cannes 2019 © Bestimage

Einmal auf den Geschmack gekommen wurde die Idee einer Verfilmung über eine andere britische Musikerlegende geboren: Elton John.
In diesem Film arbeitet Dexter Fletcher alle Stationen des Lebens von Reginald Kenneth Dwight (*1947), alias Elton John, ab.
Angefangen von seinen lieblosen Eltern, über seinen Klavierunterricht durch die Großmutter und seine Ausbildung in der Royal Academy of Music bis zu seinem kometenhaften Aufstieg in den (Pop)- Musiker Olymp der 70er Jahre.

Gleich sein zweites Album, „Elton John“ (den Namen hatte er sich genommen aus den Namen der Musiker Elton Dean und John Baldry seiner ersten Band Bluesology) mit der Single-Auskopplung „Your Song“ wurde 1970 ein großer Erfolg. Und das Album „Good by Yellow Brick Road“ brachte 1973 schließlich den internationalen Durchbruch.

Elton John wurde zum erfolgreichsten Popmusiker der 70er Jahre.
Nach Einbrüchen in den 80er und 90er Jahren und verschiedenen Drogenexzessen kam er 1997 durch den neu aufgenommenen Song „Candle in the Wind“, gesungen auf der Beerdigung seiner langjährigen Freundin Lady Diana, Princess of Wales, wieder zurück in die große Öffentlichkeit.
Mit 45 Millionen verkauften Singles dieses Songs ist es die meistverkaufte Vinyl-Singleplatte aller Zeiten. Dieser Rekord wird sicher auch nicht mehr gebrochen, da keine Vinyl Singleplatten mehr hergestellt werden.

Elton John ist seit 2014 mit seinem langjährigen Partner David Furnish verheiratet. Durch eine Leihmutter sind sie Väter von zwei Jungen.
Durch Queen Elisabeth ist er 1998 in den englischen Adelsstand erhoben worden.

Fazit: Ein Film für Fans von Elton John und Liebhaber guter Rockmusik.

Hier unsere Bilderserie mit 12 Fotos der Filmproduktion:

12photos: „Rocketman“ © Paramount Pictures

Weitere Filme, die anlaufen:

„PETER LINDBERGH -WOMEN’S STORIES von Jean-Michel Vecchiet – Dokumentation über den berühmten deutschen Modefotografen, der zu den wichtigsten Fotografen seiner Generation zählt. Legendär seine Ausstellung 2010 in der C/O Galerie im ehemaligen Postfuhramt in Berlin-Mitte.

4 photos: Peter Lindbergh „Supermodels“, 1989 © Peter Lindbergh/ Condé Nast

„ORAY“ von Mehmet Akif Büyükatalay über ein türkisches Ehepaar, das hin-und hergerissen ist zwischen den verschiedenen Auslegungen des Islam.

„ORAY“ Filmposter

„HIGH LIFE“ von Claire Denis ist eine Science Fiction Geschichte über die letzten Überlebenden eines Raumschiffs, deren Besatzungsmitglieder fast alle durch die medizinischen Experimente der psychopathischen Ärztin Dibs (gespielt von Juliette Binoche) zu Tode kamen- bis auf zwei: Monte (Robert Pattinson) und seine kleine Tochter Willow (Jessie Ross).
Lars Eidinger spielt den Kapitän des Raumschiffs, Chandra.

3 photos: Juliette Binoche „HIGH LIFE“ © Pandora Film

 

Holger Jacobs

Author: Holger Jacobs

Fotograf und Journalist

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.