Die neuen Filme im Kino 30.11.2017

Brimstone - Dakota Fanning © Koch-Film

Die neuen Filme im Kino 30.11.2017

 

Von Holger Jacobs

30.11.2017

  english text below

„DER MANN AUS DEM EIS“ („Iceman“) – Drama – DE, IT,AUSTRIA – 2017

Regie: Felix Randau
Cast: Jürge Vogel, Sabin Tambrea, Axel Stein, Susanne Wüst, Franco Nero, André Hennicke
Filmverleih: Port-au-Prince Pictures

Als im September 1991 in den Ötztaler Alpen (zwischen dem österreichischen Tirol und dem italienischen Südtirol gelegen) das Ehepaar Simon aus Nürnberg beim Bergsteigen durch Zufall eine 5000 Jahre alte Leiche entdeckten, war die Sensation groß. Noch nie hatte man einen Leichnam aus der Zeit um 3000 v. Chr. in so gut erhaltenem Zustand entdeckt. Er war mehrere Jahrtausende komplett tiefgefroren und erst durch die allmähliche Erderwärmung und dem dadurch folgenden Abtauen der Gletscher freigelegt worden. Die Forschung an diesem Leichnam hält selbst nach 36 Jahren unverändert an. So hatte man erst 2001, also nach 10 Jahren der Untersuchung, festgestellt, dass eine Pfeilspitze in der linken hinteren Schulter steckte und wohl zum Tode des Mannes geführt hat. Ötzi ist also ermordet worden. Wahrscheinlich während einer Rast beim Essen. Von hinten. A real Cold Case, im wahrsten Sinne des Wortes.

Diese Geschichte schreit natürlich nach einer Verfilmung, wobei ich nicht sicher bin, ob die Verfilmung der fiktiven Mordtat vor 5000 Jahren oder die Entdeckung samt der wissenschaftlichen Untersuchungen spannender wäre. Regisseur Felix Randau entschied sich für den Mordfall. Im Land der Fernseh-„Tatort“ Manie auch nachvollziehbar.

Schauspieler Jürgen Vogel spielt also Ötzi, der nun laut Felix Randau vor 5000 Jahren in einer kleinen Gemeinschaft mit Frau und Kindern in den Alpen lebt. Als er eines Tages von der Jagd nach Hause kommt, ist die Familie überfallen worden, Frau und Kinder sind tot. Voller Rachegelüste macht er sich auf den Weg die Schuldigen zu suchen und wird dabei selber den Tod finden.

Regisseur Feix Randau hat sich in seiner Umsetzung akribisch an die wissenschaftlichen Hintergründe gehalten und die Lebensweise, Kleidung und Sprache so originalgetreu wie möglich versucht nachzuempfinden. In atemberaubender Natur. Dass die filmische Umsetzung der Geschichte dabei nicht ganz überzeugt ist schade. Dennoch ist der Film sehenswert.

Für die ganze Familie und Fans der Anthropologie.

10 Photos: „Der Mann aus dem Eis“ © Port-au-Prince-Pictures

 

„BRIMSTONE“ – Western, Drama – NL,DE,GB, FR, BE,SWE – 2016

Regie: Martin Koolhoven
Cast: Dakota Fanning, Guy Pearce, Carice Van Houten, Kit Harington
Filmverleih: Koch Film

Auch meine nächste Empfehlung spielt in der Vergangenheit. Anstatt vor 5000 Jahren soll die Handlung aber nur um ca. 150 Jahre zurückliegen. In den USA im Wilden Westen lebt eine junge Frau (Dakota Fanning), die in ihrer Jugend verstümmelt wurde, mit ihrem Mann (Kit Haring) Dorfes und ihren zwei Kindern  am Rande eines kleinen, unbedeutenden Ortes. Als eines Tages ein neuer Pfarrer (Guy Pearce) ins Dorf kommt, bricht bei ihr die Panik aus. Sie versucht ihrem Mann zu erklären warum, kann sich aber nicht verständlich machen, denn in der Kindheit wurde ihr die Zunge herausgeschnitten. Auch die anderen Dorfbewohner können an dem neuen Reverend nichts Befremdliches feststellen. Also muss sie sich allein ihrem schlimmsten Fend entgegenstellen.

Dieser Film ist wahrhaftig nichts für schwache Nerven. Und dann dauert er auch noch 2 ½ Stunden. Aber langweilig wird es nie. Ein moderner Western auf höchstem Niveau, der nicht aus den USA kommt, sondern von dem niederländischen Regisseur Martin Koolhoven hier in Europa in fünf verschiedenen Ländern gedreht wurde. Drei von den Schauspielern kennt man gut: Dakota Fanning (*1994) war in Amerika bereits ein Kinderstar, als sie 2005 mit Tom Cruise „Krieg der Welten“ drehte. Und Carice van Houten und Kit Haring kennen die Fans von „Games of Thrones“ als die Rote Hexe, respektive John Schnee. Mittlerweile sieht man immer mehr Darsteller der beliebtesten Fernseh-Serie der Welt in großen Filmproduktionen.

Ein Film für Fans von Western und spannenden Thriller. Definitiv nichts für Kinder!

13 Photos: „Brimstone“ © Koch Film

 

Für die Kleinen von Euch darf ich aber den toll gemachten Zeichentrickfilm „COCO – LEBENDIGER ALS DAS LEBEN“ empfehlen, der die Geschichte eines kleinen Jungen in Mexico erzählt, der am Feiertag „Dia de los Muertos“ in die Unterwelt reist, um seinen Ururgroßvater zu finden. Dieser war ein berühmter Musiker. Und Klein-Miguel will ebenfalls Musiker werden, obwohl die ganze Familie dagegen ist. Besagter Ururgroßvater hatte nämlich die Familie im Stich gelassen, als er sich nur noch der Musik widmen wollte. Die Pixar Animation Studios des Disney Konzerns haben sich mal wieder selbst übertroffen. Deshalb ein Spaß für die ganze Familie.

„COCO – Lebendiger als das Leben“ © Disney Pictures

 

 english Text

The new films in the cinema 30.11.2017
By Holger Jacobs
30/11/2017
„THE MAN FROM THE ICE“ („Iceman“) – Drama – DE, IT, AUSTRIA – 2017
Director: Felix Randau
Cast: Jürge Vogel, Sabin Tambrea, Axel Stein, Susanne Wüst, Franco Nero, Andre Hennicke
Film Distribution: Port-au-Prince Pictures
When in September 1991 in the Ötztal Alps (between the Austrian Tyrol and the Italian South Tyrol) the Simon couple from Nuremberg discovered by chance a 5000-year-old corpse, the sensation was great. Never before had you had a body from around 3000 BC. Discovered in such a well-preserved condition. It had been completely frozen for several millennia and only exposed by the gradual global warming and consequent defrosting of the glaciers. The research on this corpse continues unchanged after 36 years. So it was only in 2001, so after 10 years of investigation, found that an arrowhead stuck in the left rear shoulder and probably led to the death of the man. Ötzi was murdered. Probably during a meal break. From the back. A real cold case, in the true sense of the word.
This story, of course, cries out for a film adaptation, although I’m not sure whether the filming of the fictional murder 5,000 years ago or the discovery and the scientific investigations would be more exciting. Director Felix Randau decided on the murder case. In the country the television „Tatort“ mania also comprehensible.
Actor Jürgen Vogel plays Ötzi, who, according to Felix Randau, now lives 5000 years ago in a small community with his wife and children in the Alps. When he comes home one day from hunting, the family has been attacked, wife and children are dead. Full of revenge, he sets out to seek out the guilty and will find himself the death.
Director Feix Randau has meticulously adhered to the scientific background in his implementation and the way of life, clothing and language tries to reproduce as true to the original as possible. In breathtaking nature. That the cinematic implementation of the story is not entirely convincing is a pity. Nevertheless, the movie is worth seeing.
For the whole family and fans of anthropology.

„BRIMSTONE“ – Western, Drama – NL, DE, GB, FR, BE, SWE – 2016
Director: Martin Koolhoven
Cast: Dakota Fanning, Guy Pearce, Carice Van Houten, Kit Harington
Film Distribution: Koch Film
My next recommendation also plays in the past. But instead of 5000 years ago, the plot is only about 150 years ago. In the United States in the Wild West, a young woman (Dakota Fanning), who was maimed in her youth, lives with her husband (Kit Haring) Dorfes and her two children on the edge of a small, insignificant place. One day when a new pastor (Guy Pearce) comes to the village, Panic breaks out. She tries to explain to her husband why, but can not make herself understood, because in her childhood her tongue was cut out. The other villagers can not notice anything strange about the new Reverend. So she has to face her worst Fend alone.
This movie is really not for the faint-hearted. And then it takes another 2 ½ hours. But it never gets boring. A state-of-the-art Western that does not come from the US, but was shot by Dutch director Martin Koolhoven here in Europe in five different countries. Three of the actors are known well: Dakota Fanning (* 1994) was already a child star in America when she shot Tom Cruise’s „War of the Worlds“ in 2005. And Carice van Houten and Kit Haring know the fans of „Games of Thrones“ as the Red Witch, respectively John Snow. Meanwhile, you can see more and more performers of the most popular television series in the world in major film productions.
A movie for Western fans and exciting thrillers. Definitely not for kids!
For the little ones of you, however, I recommend the madly made cartoon „COCO – LIVER THAN LIFE“, which tells the story of a little boy in Mexico who travels to the underworld on the holiday „Dia de los Muertos“ to see his great-great-grandfather Find. This was a famous musician. And little Miguel also wants to become a musician, even though the whole family is against it. Said great-great-grandfather had abandoned the family when he wanted to devote himself to music only. The Pixar Animation Studios of the Disney Group have once again outdone themselves. That’s why it’s fun for the whole family.

Holger Jacobs

Author: Holger Jacobs

Fotograf und Journalist