Kultur Tipps Berlin Mai 2016

Kultur Tipps Mai 2016 © Holger Jacobs

Kultur Tipps Berlin Mai 2016

 

Von Holger Jacobs

Holger-Jacobs-love1-100a

4.5.2016

Liebe Kulturfreunde,

zwar macht der Mai in Berlin nicht alles neu, so wie es das Sprichwort sagt, aber es kommt vieles hinzu, was spannend und aufregend ist. Kaum dass wir die Gallery Weekend mit ihren gefühlten 1000 Galerieeröffnungen und 100.000 zusätzlichen Gästen in der Hauptstadt überstanden haben, kommt in diesem Monat das Theatertreffen mit den besten Theaterinszenierungen des vergangenen Jahres aus dem deutschsprachigen Raum zu uns. Für Fans des Schauspiels ein „Must“. Es dauert auch nicht nur ein Wochenende, sondern ganze 2 Wochen lang mit 10 Theaterstücken. Angemeldet habe ich mich für die Eröffnungsveranstaltung jetzt am kommenden Freitag für das „Schiff der Träume“ aus dem Schauspielhaus Hamburg und für den Schluss mit „John Gabriel Borkman“ von Ibsen aus dem Wiener Burgtheater. Ich bin gespannt!

Martin Wuttke in "John Gabriel Borkman" beim Theatertreffen Berlin 2016 © Reinhard Werner

Martin Wuttke in „John Gabriel Borkman“ beim Theatertreffen Berlin 2016 © Reinhard Werner

Aber auch die Berliner Theater selbst geben richtig Gas. Allein 10 Premieren konnte ich für die Berliner Bühnen zählen, allen voran die „Wallenstein“ Premiere an der Schaubühne Berlin und „Berlin Alexanderplatz“ nach Alfred Döblin und „Der Zauberberg“ nach Thomas Mann am Deutschen Theater. Und die Staatsoper mit der lyrischen Oper „Juliette“ des ungarischen Komponisten Bohuslav Martinu, der Anfang der 20er Jahre in Paris lebte und sich von den Surrealisten um André Breton inspirieren ließ. Am Dirigentenpult steht wieder einmal Daniel Barenboim. Die Regie übernimmt Claus Guth, der schon vor 2014 mit seiner erotischen Benjamin Britten Oper „The Turn of the Screw“ überzeugen konnte.

Rolando Villazon in der Oper "Juliette" an Der Staatsoper Berlin © Staatsoper Berlin

Rolando Villazon in der Oper „Juliette“ an Der Staatsoper Berlin © Staatsoper Berlin

Und natürlich nicht zu vergessen das Konzert von Adele, der zurzeit wohl wichtigsten Vertreterin der Pop-Musik. Sie wird mit ihrem Gesang die Mercedes-Benz Arena in Berlin-Friedrichshain am kommenden Wochenende, dem 7. und 8. Mai, verzaubern.

Adele kommt am 7. und 8. Mai nach Berlin in die Mercedes-Benz Arena © Adele-Tour-2016

Adele kommt am 7. und 8. Mai nach Berlin in die Mercedes-Benz Arena © Adele-Tour-2016

 

Felicitas von Anhalt wird für uns exklusiv dabei sein und für unsere Leser über das Konzert berichten. Ihr könnt sie auch auf Snapchat unter ihrem Username feliva verfolgen.

Felicitas von Anhalt © Felicitas von Anhalt

Felicitas von Anhalt © Felicitas von Anhalt

Noch zu erwähnen wäre das Konzert der Gruppe Silbermond mit Lead-Sängerin Stefanie Kloß am 28. Mai in der Wuhlheide, der britische Sänger Bryan Adams am 29. Mai in der Mercedes-Benz Arena, die Gruppe Iron Maiden am 31. Mai in der Waldbühne und am selben Tag Rod Stuart in der Mercedes-Benz Arena.

Silbermond © Silbermond Leichtes Gepäck Cover

Silbermond © Silbermond Leichtes Gepäck Cover

Euch allen viel Spaß im Mai 2016!

Bryan Adams © Bryan Adams

Bryan Adams © Bryan Adams

 

Holger Jacobs

Author: Holger Jacobs

Fotograf und Journalist

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.