Otto Piene in der Neuen Nationalgalerie

Otto Piene in der Neuen Nationalgalerie

Text und Fotos: Holger Jacobs

22.7.2014. Sky-Art in der Neuen Nationalgalerie. Wohl über 1000 Besucher saßen am vergangenen Samstag Abend um die Neue Nationalgalerie herum, auf Stufen, Böschungen und wo gerade Platz war, um der Eröffnung der fantastischen Ausstellung „Sky Art“ des großen ZERO-Künstlers Otto Piene beizuwohnen. Angekündigt war eine 90 m hohe aufblasbare Skulptur auf dem Dach der Nationalgalerie. Es stellte sich heraus, dass es sich dabei um drei große Sterne handelte, die, mit Helium gefüllt und von mehreren überdimensionalen Luftschlangen begleitet, in den Berliner Nachthimmel steigen sollten. Leider musste auf Grund zu starker Winde die Installation kleiner gehalten werden, so dass die drei Sterne nur mühsam an Höhe gewannen und von vielen Seilen gehalten werden mussten. Aber das Spektakel war trotzdem ein großer Erfolg, hatte Petrus doch den wärmsten Abend des Jahres beschert. Der freie Zugang sowohl zur Open Air Show, wie auch zu den Dia-Installationen im Innenraum der Nationalgalerie selbst, ließ den Besucher in aller Ruhe einmal hierher gehen, einmal dahin wandern, schauen, staunen, bewundern und einen guten Cocktail an der Bar im Museum trinken (das Catering kam von der Pauly-Bar in der Auguststrasse). Die Ausstellung geht bis zum 31.8.2014.

Ausgerechnet 2 Tage vor der Eröffnung starb der 84-jährige Künstler durch einen plötzlichen Herzanfall auf der Fahrt zu seiner Installation in einem Berliner Taxi. Doch alle Personen, die ihn in den letzten Stunden begleitet hatten, bestätigten, dass er voller Glück und Zufriedenheit über seine herausragende Ausstellung gewesen ist, die zusätzlich in der Kunsthalle der Deutschen Bank in Berlin Unter den Linden noch ihre Fortsetzung findet.

Ein toller Abend wie wir ihn in Berlin lieben, wenn ganz viele Menschen zusammenkommen um ein gemeinsames Erlebnis zu haben – durch die Kunst.

http://www.smb.museum/museen-und-einrichtungen/neue-nationalgalerie/ausstellungen/ausstellung-detail/otto-piene-more-sky.html

Holger Jacobs

Author: Holger Jacobs

Fotograf und Journalist

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.