Preview Berlin Fall 2019

Poetic Kinetics by Patrick Shearn © Patrick Shearn

Preview Berlin Fall 2019

 

by Holger Jacobs

19.8.2019

english text

Das Jahr 2019 ist zum Jahr der Erinnerungen geworden. Im Herbst gibt es dazu drei Großereignisse.

Kaum ein Jahr wie diesem, in dem so viele runde Geburtstage gefeiert werden. Zu allererst natürlich der Fall der Mauer von 1989, welcher sich in diesem Jahr zum 30. Male jährt.

Die Berliner Mauer an der East-Side Gallery, ph: Holger Jacobs

Dann das Jahr 1919, in welchem das Bauhaus in Weimar gegründet wurde und damit dieses Jahr 100. Geburtstag feiert.
Und natürlich das Jahr 1969, in dem sich die Gedanken von Friede und Freiheit in Politik und Gesellschaft begründeten und u.a. in der Hippie-Bewegung und auf dem berühmten Woodstock Festival seinen Ausdruck fanden. 50 Jahre ist dies nun her, aber ihre Auswirkungen sind bis heute spürbar. Zurzeit gibt es zu diesem Thema eine reichhaltige Ausstellung im Palais Populaire Unter den Linden: „Summer of Love“

Das wichtigste Ereignis zuerst:
Der Fall der Berliner Mauer und die friedliche Revolution von 1989.
Dazu wird vom Berliner Senat eine Festivalwoche vom 4. – 10. November 2019 angekündigt.
Einer dieser Aktionen, vom amerikanischen Künstler Patrick Shearn und seiner Gruppe „Poetic Kinetics“, ist eine große Kunstinstallation am Brandenburger Tor, die an langen Bändern schwebend 30.000 Botschaften von Menschen zum damaligen Ereignis präsentiert.
Des weiteren wird es 3D-Videoprojektionen an bedeutenden Orten der Stadt geben.
Weitere sieben Open-Air-Ausstellungen und über 100 Veranstaltungen sollen an diese schicksalhaften Tage im November 1989 erinnern. Den Höhepunkt bildet natürlich das Konzert mit Daniel Barenboim und der 9. Sinfonie von Beethoven am 9. November am Brandenburger Tor.
Eine extra für das Event gestaltete App, MauAR, bei der mit Hilfe von Augmented Reality die Berliner Mauer wieder im Original zu sehen ist, ist sofort auf den bekannten App Stores abrufbereit.

Poetic Kinetics © Patrick Shearn

Das zweite Großereignis, 100 Bauhaus, wird bereits seit Anfang des Jahres in verschiedenen Museen gefeiert.
Vom 31. August bis zum 8. September wird in Berlin die Bauhauswoche ausgerufen mit einem Festivalzentrum auf der Straßeninsel am Ernst-Reuter-Platz, genannt Bauhaus Reuse.
Dort finden jeden Tag um 17.00 Uhr Lesungen mit verschiedenen Autor*innen zum Thema statt. Außerdem findet Ihr dort noch eine reich bestückte Bibliothek mit den neusten Titeln zum Bauhaus.
Mein Tipp: die Ausstellung „original bauhaus“ vom (6.9.2019–27.1.2020) in der Berlinischen Galerie mit über 1000 originalen Bauhausobjekten.

Wer mehr über das sagenumwobene Bauhaus unter Walter Gropius erfahren möchte, dem empfehle ich meinen Artikel zum Thema: „100 Jahre Bauhaus -warum gibt es bis heute so viele Gegner?

Tanz, Musik und Bildende Kunst

Das Festival „TANZ IM AUGUST“ mit berühmten Tanzkompagnien aus der ganzen Welt.
Mein Tipp: „Merce Cunningham Centenial mit dem Ballet de Loraine in der Volksbühne Berlin am 23., 24. und 25. August 2019.

Elisabeth Schwarz in Jerome Bel’s „Isadora Duncan“, TANZ IM AUGUST 2019, ph: Holger Jacobs

Das „MUSIKFEST BERLIN“ findet dieses Jahr vom 30. August bis zum 19. September 2019 statt mit Schwerpunkt Hector Berlioz (*1803 -†1869) zu seinem 150. Todesjahr.
Und auch Ludwig van Beethoven wird geehrt als Vorbote zum großen Beethoven Jubiläumsjahr 2020.
Mein Tipp: Das London Symphony Orchestra unter dem Dirigat von Sir Simon Rattle, der diesen Herbst sein neues Amt als Leiter dieses Orchesters antritt. Das Konzert findet am 11. September (ausgerechnet!) um 20.00 Uhr in der Philharmonie statt.
Weiterhin interessant: Das Israel Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Zubin Mehta am 16.09.2019 um 20.00 Uhr in der Phliharmonie.
Erwähnt werden sollte noch die LANGE NACHT DER MUSIK am 30. August von 21.00 Uhr bis 0.00 Uhr in der Philharmonie.

Philharmonie Berlin, ph: Holger Jacobs

Wie Ihr sicher schon gehört habt wird Dirigent Kiril Petrenko der Nachfolger von Sir SIMON RATTLE als zukünftiger Leiter der Berliner Philharmoniker.
Mein Tipp: Am Samstag, den 24. August, wird KIRIL PETRENKO ein Open-Air-Konzert  mit den Berliner Philharmonikern am Brandenburger Tor geben. Beginn 20.00 Uhr. Rechtzeitiges Kommen ist zu empfehlen.

Für die Freunde der populären Musik:

ARIANA GRANDE, die zusammen mit Taylor Swift zurzeit erfolgreichste Popsängerin, kommt am 10. Oktober 2019 mit ihrer „Sweetener World Tour 2019“ in die Mercedes-Benz-Arena nach Berlin.

Ariana Grande © Ariana Grande

STING, Liedermacher und Balladensänger, kommt mit seiner „My Songs“ Tour am 31. Oktober 2019 nach Berlin, ebenfalls in die Mercedes-Benz-Arena.

Sting

Die „LANGE NACHT DER MUSEEN“ am 31. August 2019 von 18.00 bis 2.00 Uhr morgens, bei der insgesamt 75 Museen mit einem einzigen Ticket zu besuchen sind.

Das Bode Museum auf der Museumsinsel, ph: Holger Jacobs

Die BERLIN ART WEEK findet dieses Jahr vom 11. – 15. September 2019 statt. Mit unzähligen Eröffnungen in unzähligen Galerien in der ganzen Stadt Berlin. Genauere Tipps für die Art Week bekommt Ihr wie immer auf kultur24 kurz vor Beginn in unserem Special Preview Art Week Berlin.

BERLIN ART WEEK 2019 © Berlin Art Week

Mein Tipp zu den laufenden Ausstellungen: Die wirklich sensationelle Show über die Lust an Natur im Martin-Gropius-Bau: „Garten der irdischen Freuden“ 

Die Galerie Johann König zeigt vom 19.8. – 13.10.2019 eine Gruppenausstellung als Gemeinschaftsproduktion von Sohn Johann König und Vater Kasper König – not to be missed! In der St. Agnes Kirche in der Alexandrinnenstrasse 118, Berlin-Kreuzberg.

König Galerie, links Johann König, rechts Kasper König © Annette Kelm/ König Galerie

Die Galerie Friedemann-Hahn in Berlin-Charlottenburg ist eine Entdeckung wert. Wielandstrasse/ Ecke Mommsenstrasse. Die Gruppenausstellung einiger ihrer Künstler läuft noch bis zum 31. August 2019.

Galerie Friedemann-Hahn, Gemälde von Anne Leone © Anne Leone| Friedmann-Hahn

Ich hoffe, ich konnte Euch einen kleinen Überblick geben.
Über die Premieren der Opern- und Theaterhäuser werde ich Euch in meiner Vorschau auf Oktober 2019 berichten. Es würde hier den Rahmen dieses Artikels sprengen.
Viel Spaß bei Kunst und Kultur!

english text

Preview Berlin Fall 2019
by Holger Jacobs
08/19/2019
The year 2019 has become the year of memories with major cultural events.
Hardly a year in which so many events celebrate a big birthday. First of all, of course, the fall of the wall in 1989, which marks the 30th anniversary of this year. Then the year 1919, when the Bauhaus was founded in Weimar and celebrates its 100th birthday this year. And the year 1969, in which the thoughts of peace and freedom in politics and society were founded and among others found expression in the hippie movement and at the famous Woodstock Festival. This is now fifty years ago, but its effects are still felt today. There is currently a rich exhibition on the subject at the Palais Populaire Unter den Linden: „Summer of Love“
The autumn in Berlin will pay tribute to these events.
The most important event first: the fall of the Berlin Wall and the peaceful revolution of 1989. To this end, the Berlin Senate announces a festival week from 4 to 10 November 2019. One of these events, by the American artist Patrick Shearn and his group „Poetic Kinetics“, is a large art installation at the Brandenburg Gate, which, suspended on long ribbons, presents 30,000 people’s messages on the occasion. Furthermore, there will be 3D video projections at significant locations in the city. Another seven open-air exhibitions and over 100 events to remember these fateful days in November 1989. The highlight, of course, is the concert with Daniel Barenboim and Beethoven’s 9th Symphony on 9 November at the Brandenburg Gate. An app specially designed for the event, MauAR, in which the Berlin Wall can be seen in its original form with the help of augmented reality, is immediately available on the well-known app stores.

The second major event, 100 years of Bauhaus, has been celebrated in various museums since the beginning of the year. From the 31st of August to the 8th of September the Bauhaus Week will be proclaimed in Berlin with a festival center on the street island at Ernst-Reuter-Platz, called Bauhaus Reuse. Every day at 5.00 pm there will be readings with various authors on the topic. You will also find a richly stocked library with the latest titles on the Bauhaus. My tip: the exhibition „original bauhaus“ from (6.9.2019-27.1.2020) in the Berlinische Galerie with over 1000 original Bauhaus objects.
If you would like to know more about the legendary Bauhaus under Walter Gropius, I recommend my article on the topic: „100 years Bauhaus – why are there so many opponents today?

Music, Dance and Art
The festival „TANZ IM AUGUST“ is already running with famous dance companies from all over the world. My tip: „Merce Cunningham Centenial with the Ballet de Loraine at the Volksbühne Berlin on the 23rd, 24th and 25th of August 2019.
The „MUSIKFEST BERLIN“ will take place from August 30th to September 19th, 2019 with focus on Hector Berlioz (* 1803 – † 1869) celebrates his 150th year of death, and Ludwig van Beethoven is also honored as the herald of the great Beethoven anniversary year 2020. My tip: The London Symphony Orchestra under the direction of Sir Simon Rattle, who will take up his new post this autumn The concert will take place at the Philharmonie on September 11th at 8:00 pm Further interesting: The Israel Philharmonic Orchestra under the direction of Zubin Mehta on 16.09.2019 at 8:00 pm in the Phliharmonie.
The LONG NIGHT OF MUSIC is a kind of open house from 9:00 pm to 0:00 am in the Philharmonie Berlin.
As you have probably heard, conductor Kiril Petrenko will succeed Sir SIMON RATTLE as the future director of the Berliner Philharmoniker. On Saturday, August 24, KIRIL PETRENKO will give an open-air concert with the Berliner Philharmoniker at the Brandenburg Gate. Beginning 20.00 clock. Timely arrival is recommended.

ARIANA GRANDE, who is currently the most successful pop singer along with Taylor Swift, will be coming to Berlin on 10 October 2019 with her „Sweetener World Tour 2019“ in the Mercedes-Benz Arena.
STING, songwriter and ballad singer, comes to Berlin with his „My Songs“ tour on October 31, 2019, also in the Mercedes-Benz Arena.

The „LONG NIGHT OF MUSEUMS“ on August 31, 2019, from 6:00 pm to 2:00 am, with a total of 75 museums to visit with a single ticket.
The BERLIN ART WEEK will take place this year from 11 to 15 September 2019. With innumerable openings in innumerable galleries in the whole city Berlin. More detailed tips for the Art Week you get as always on kultur24 shortly before the start in our Special Preview Art Week Berlin.
As a tip for current exhibitions I would like to give the really sensational show about the sensual life in the terrestrial garden in the Martin-Gropius-Bau. Here my report: „Der Garten der irdischen Freuden“
The KÖNIG GALERIE shows from 19.8. – 13.10.2019 a group exhibition as a co-production of son Johann König and father Kasper König – not to be missed! In the St. Agnes church in the Alexandrinnenstrasse 118, Berlin-Kreuzberg
The GALERIE FRIEDEMANN-HAHN in Berlin-Charlottenburg is worth a discovery. Wielandstrasse / corner Mommsenstrasse. The group exhibition of some of their artists will run until 31st August 2019.
I hope I could give you a little overview.
I will tell you about the premieres of the opera houses and theaters in my preview of October 2019. It would go beyond the scope of this article here.
Have fun with art and culture!

Holger Jacobs

Author: Holger Jacobs

Fotograf und Journalist

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.