Vorschau Kultur Berlin Februar 2020

Brandenburger Tor - Berlinale © Jacobs/ Berlinale/ kultur24.berlin

Vorschau Kultur Berlin Februar 2020

 

Von Holger Jacobs

02.02.2020

English text below

Oper

Staatsoper Unter den Linden

09.02.2020. Premiere von „DER ROSENKAVALIER“ von Richard Strauss. Musikalische Leitung: Zubin Metha, Inszenierung: André Heller, Bühnenbild: Xenia Hausner, Kostüme: Arthur Arbesser, Licht: Olaf Freese.
Mit: Camilla Nylund (Fürstin Werdenberg), Günther Grissböck (Baron von Lerchenau), Roman Trekel (Faninal), Michèle Losier (Octavian), Nadine Sierra (Sophie).
Kurz vor dem Ende der Donaumonarchie komponierte Richard Strauss diese amüsante Oper über Liebeleien im Wien des 18. Jahrhunderts. Die Oper gilt als das erfolgreichste Werk von Richard Strauss.
Mit dem österreichischen Multimediakünstler André Heller als Regisseur setzt die Staatsoper hier ein besonderes Ausrufungszeichen.

Deutsche Oper Berlin

Keine Premiere im Februar, dafür eine Wiederaufnahme von Giacomo Meyerbeers Opern „Les Hugenottes“ (Premiere 2016) und „Le Prophète“ (Premiere 2017).

Komische Oper

Keine Premiere im Februar.
Meine Empfehlung: „Frühlingsstürme“ von Jaromir Weinberger und „La Traviata“ von Verdi

Ballett

Staatsballett Berlin

Nach dem plötzlichen und unerwarteten Abgang der beiden Intendanten des Staatsballetts vor wenigen Tagen wurde nun bekannt, dass auch die einzige klassische Ballettproduktion, „Dornröschen“, für diese Saison abgesagt wurde. Die Premiere hätte am 15. Februar 2020 in der Deutschen Oper stattfinden sollen. Stattdessen wird an diesem und den folgenden Abenden eine Kombination aus drei zeitgenössischen Werken gezeigt: „The Second Detail“, „LIB“ und „das berühmte „Half Life“ von Sharon Eyal.

Theater

Deutsches Theater Berlin

09.02.2020. Premiere von „DAS GEWÄCHSHAUS“ von Jordan Tannahill in der Regie von Salome Dastmalchi. Ein Krimi über Jugendliche, die sich nachts heimlich in einem Gewächshaus treffen, um das auszuleben, wozu sie Lust haben. Und plötzlich gibt es eine Leiche…

11.02.2020. Premiere von „DIE RÄUBER“ nach Friedrich Schiller in der Regie von Joanna Praml.

Berliner Ensemble

13.02.2020. Premiere von „UBU REX“ von Stef Lernous nach Alfred Jarry in der Refgie von Stef Lernous.

18.02.2020. „WERTHERS LEIDEN“ nach Johann Wolfgang von Goethe. Ein Soloabend mit Isaak Dentler.

21.02.2020. „Katzelmacher“ von Rainer Werner Fassbinder in der Regie von Michael Thalheimer. Über die Gastarbeiter in Deutschland im Jahre 1968.

Schaubühne

12.02.2020. Premiere von „PEER GYNT“ von Henrik Ibsen in der Regie von John Bock und Lars Eidinger. Die erste Regiearbeit vom Star-Schauspieler Lars Eidinger an der Schaubühne Berlin (spielt hier u.a. in dem Erfolgsstück „Richard III“)

Maxim Gorki Theater

15.02.2020. Premiere von „MARIA“ von Simon Stephens in der Regie von Nurkan Erpulat. Angelehnt an verschiedene Maria-Figuren der Literaturgeschichte lebt diese 18-jährige Protagonistin im 21. Jahrhundert, ist aber letztlich mit denselben Schwierigkeiten konfrontiert, wie viele Marias vor ihr: schwanger, vom Kindesvater verlassen, muss sie sich durchs Leben schlagen. Gelingt es ihr besser, als ihre Namensvetterinnen in der Vergangenheit?

Volksbühne

26.02.2020. Premiere von „THE WEST“ der Choreographin Constanza Macras.
27.02.2020. Premiere von „MAMMA MEDEA“ von Tom Lanoye

Musik Klassik

Philharmonie Berlin

Meine Tipps:
12. – 15.02.2020. Die Berliner Philharmoniker spielen unter der Leitung ihres Chefdirigenten Kirill Petrenko Musik von drei Komponisten der Klassischen Moderne: Igor Strawinsky, Alois Zimmermann und Sergej Rachmaninow.
07. + 08.02.2020. „STROM – FESTIVAL FÜR ELEKTRONISCHE MUSIK“ mit Künstlern von Nina Kraviz bis Robert Henke
19. – 21.02.2020. Das Deutsche Symphonie-Orchester unter Robin Ticciati spielt „Die Toteninsel“ von Rachmaninow, Strawinskys „Der Feuervogel“ und Chopins Klavierkonzert Nr. 2, Pianist: Jan Liesicki.
27.02.2020. Die Berliner Philharmoniker spielen unter der Leitung des Dirigenten Yannick Nézet-Séguin (Leiter der New Yorker Met) und Mezzosopranistin Elina Garanca die 3. Symphonie von Gustav Mahler für Orchester und Singstimmen.

Pierre Boulez Saal

Gleich mehrere Top-Konzerte:
03. – 06.02.2020. Der Pianist Sir Andras Schiff spielt das wohltemperierte Klavier von Johann Sebastian Bach, Band II.
08. + 13.02.2020. Daniel Barenboim spielt Beethovens Klaviersonaten
29.02. + 01.03. + 08.03.2020. Daniel Barenboim und Pinchas Zukerman spielen die Violinsonaten mit Klavierbegleitung von Ludwig van Beethoven zum Beethoven-Jahr 2020.

Konzerthaus am Gendarmenmarkt

Mein Tipp:
26. + 27.02.2020. Das Orchestre de Paris unter der Leitung von Christoph Eschenbach spielen Hector Berlioz‘ Symphonie fantastique und das Violinkonzert in e-moll von Mendelssohn-Bartholdy. Violine: Ray Chen.

Kunst

Berlinische Galerie:
Ab dem 21. Februar 2020 zeigt das städtische Museum in Berlin-Kreuzberg die neue Ausstellung „UMBO | FOTOGRAF“ mit Arbeiten des avangardistischen Lichtbildners Otto Maximilian Umbehr, der sich später Umbo nannte. 200 Fotografien aus den Jahren 1926 – 1956 werden gezeigt.

Museum Barberini:
Ab dem 22. Februar 2020 zeigt das Museum Barberini in Potsdam seine neue Ausstellung „MONET. ORTE“, welche 110 Gemälde des berühmten impressionistischen Malers  Claude Monet (1840 – 1926) zum Thema Landschaften aus unterschiedlichen Schaffensperioden zeigt.
kultur24 wird darüber ausführlich berichten.

FILM

BERLINALE 2020
Vom 14. – 29. Februar 2020 finden die 70. Internationalen Filmfestspiele von Berlin statt. Dieses Jahr mit dem neuen Direktoren-Duo Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek, nachdem der frühere Leiter Dieter Kosslick im letzten Jahr seine Tätigkeit beendete.
Von über 1000 eingereichten Filmen wurden dieses Mal 340 ausgewählt, 18 Filme davon sind im Wettbewerb für den Goldenen Bären.
kultur24 wird darüber ausführlich berichten.

 

English text

Preview culture Berlin February 2020
By Holger Jacobs
02/02/2020
Opera
Staatsoper Unter den Linden
02/09/2020. Premiere of „DER ROSENKAVALIER“ by Richard Strauss. Musical direction: Zubin Metha, production: André Heller, set design: Xenia Hausner, costumes: Arthur Arbesser, lighting: Olaf Freese.
With: Camilla Nylund (Princess Werdenberg), Günther Grissböck (Baron von Lerchenau), Roman Trekel (Faninal), Michèle Losier (Octavian), Nadine Sierra (Sophie). Shortly before the end of the Danube monarchy, Richard Strauss composed this amusing opera about love affairs in Vienna in the 18th century. The opera is considered the most successful work by Richard Strauss. With the Austrian multimedia artist André Heller as the director, the State Opera is making a special statement here.

Deutsche Oper Berlin
No premiere in February, but a resumption of Giacomo Meyerbeer’s operas „Les Hugenottes“ (premiere 2016) and „Le Prophète“ (premiere 2017).

Komische Oper
No premiere in February. My recommendation: „Spring storms“ by Jaromir Weinberger and „La Traviata“ by Verdi

Ballet
Staatsballett Berlin
After the sudden and unexpected departure of the two directors of the State Ballet a few days ago, it became known that the only classic ballet production, „Sleeping Beauty“, was canceled for this season. The premiere should have taken place on February 15, 2020 at the Deutsche Oper. Instead, a combination of three contemporary works is shown on this day and the following evenings: „The Second Detail“, „LIB“ and „the famous  „Half Life“ by Sharon Eyal.

Theatre
Deutsches Theater Berlin
02/09/2020. Premiere of „DAS GEWÄCHSHAUS“ by Jordan Tannahill directed by Salome Dastmalchi. A thriller about young people who meet secretly in a greenhouse at night to live out what they want to do. And suddenly there is a body …
02/11/2020. Premiere of „DIE RÄUBER“ after Friedrich Schiller directed by Joanna Praml.

Berliner Ensemble
02/13/2020. Premiere of „UBU REX“ by Stef Lernous after Alfred Jarry in the Refgie by Stef Lernous.
02/18/2020. „WERTHERS LEIDEN“ after Johann Wolfgang von Goethe. A solo evening with Isaak Dentler.

Schaubühne
02/12/2020. Premiere of „PEER GYNT“ by Henrik Ibsen directed by John Bock and Lars Eidinger. The first directorial work by star actor Lars Eidinger at the Schaubühne Berlin (plays here, among others, in the hit „Richard III“).

Maxim Gorki Theater
02/15/2020. Premiere of „MARIA“ by Simon Stephens directed by Nurkan Erpulat. Based on various Maria figures in literary history, this 18-year-old protagonist lives in the 21st century, but ultimately faces the same difficulties as many of Maria’s before her: pregnant, abandoned by the child’s father, she has to struggle through life. Is she doing better than her namesakes in the past?

Volksbühne
02/26/2020. Premiere of „THE WEST“ by choreographer Constanza Macras. 02/27/2020. Premiere of „MAMMA MEDEA“ by Tom Lanoye

Classical music

Philharmonie Berlin
My tips:
February 12th – 15th, 2020. The Berliner Philharmoniker, under the direction of their chief conductor Kirill Petrenko, play music by three classical modern composers: Igor Stravinsky, Alois Zimmermann and Sergej Rachmaninow.
07. + 08.02.2020. „CURRENT – FESTIVAL FOR ELECTRONIC MUSIC“ with artists from Nina Kraviz to Robert Henke
19. – 21.02.2020. The German Symphony Orchestra under Robin Ticciati plays „Die Toteninsel“ by Rachmaninow, Stravinsky’s „Der Feuervogel“ and Chopins Piano Concerto No. 2, pianist: Jan Liesicki.
02/27/2020. The Berliner Philharmoniker play Gustav Mahler’s 3rd Symphony for orchestra and voices under the direction of the conductor Yannick Nézet-Séguin (director of the New York Met) and mezzo-soprano Elina Garanca.

Pierre Boulez Hall
Several top concerts:
03. – 06.02.2020. The pianist Sir Andras Schiff plays the „well-tempered piano“ by Johann Sebastian Bach, volume II.
08. + 13.02.2020. Daniel Barenboim plays Beethoven’s piano sonatas.
01.03. + 08.03.2020. Daniel Barenboim and Pinchas Zukerman play the violin sonatas with piano accompaniment by Ludwig van Beethoven for the Beethoven year 2020.

Konzerthaus at Gendarmenmarkt
My tip:
26. + 27.02.2020. Hector Berlioz ‚Symphonie fantastique and the violin concerto in E minor by Mendelssohn-Bartholdy will play the Orchester de Paris under the direction of Christoph Eschenbach. Violin: Ray Chen.

Art
Berlinische Galerie: From February 21, 2020, the municipal museum in Berlin-Kreuzberg will be showing the new exhibition „UMBO | FOTOGRAF“ with works by the avangardist photographer Otto Maximilian Umbehr, who later became Umbo. 200 photographs from the years 1926 – 1956 are shown.
Museum Barberini: From February 22, 2020, the Museum Barberini in Potsdam will show its new exhibition „MONET. ORTE“, which shows 110 paintings by the famous impressionist painter Claude Monet (1840 – 1926) on the subject of landscapes from different creative periods.
kultur24 will report on this in detail.

Film
BERLINALE 2020
The 70th Berlin International Film Festival will take place from February 14-29, 2020. This year with the new director duo Carlo Chatrian and Mariette Rissenbeek, after the former director Dieter Kosslick ended his job last year.
This time, 340 films were selected from more than 1,000, 18 of which are in the competition for the Golden Bear.
kultur24 will report on this in detail.

 

Holger Jacobs

Author: Holger Jacobs

Fotograf und Journalist

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.