Anton Corbijn – C/O Galerie Berlin

Anton Corbijn - Miles Davis - C/O Galerie 2015

Anton Corbijn – C/O Galerie Berlin

Von Holger Jacobs

Holger-love1-100a

7.11.15

Liebe Kulturfreunde,

diejenigen unter Euch, die mit Fotografie als Kunstform nicht so bewandert sind, werden den Namen Anton Corbijn vielleicht noch nie gehört haben. Aber es wird sicher den einen oder anderen Filmbegeisterten geben, der schon die Spielfilme „Control“ oder zuletzt „Life“ gesehen haben. Beide sind ebenfalls von ihm. 2012 war er Jury-Mitrglied der Berlinale 2012.

Wer ist dieser Mann, der 1955 in Holland geboren wurde? Als junger Mann hatte er zwei Leidenschaften, die Musik und die Fotografie. So versuchte er beide zu verbinden. Hartnäckig näherte er sich den Musik-Bands dieser Welt und konnte sie für sich gewinnen. Das geht soweit, dass er heute für Bands wie Depeche Mode und U2 nicht nur all ihre Cover fotografiert, sondern auch deren offizieller Art Direktor in allen visuellen Dingen ist, bis zum Bühnenbild der Life-Konzerte.

In 40 Jahren hat er wohl ziemlich alle großen Rockstars der Musikbranche vor der Linse gehabt. Über Tom Waits und den Rolling Stones sind über die Jahre so viele Bilder enstanden, dass daraus sogar eigene Buchveröffentlichungen entstanden sind. Bisher sind 15 Bücher von ihm bisher publiziert worden. Schnell wurde ihm auch die Realisierung von Musikvideos herangetragen. Das erste entstand bereits 1883. Weitere 50 sollten bis heute folgen. 1994 erhielt er für das Video von „Heart Shaped Box“ der Gruppe Nirvana den MTV Music-Award. 2008 entstand dann sein erster Spielfilm, „Control“, die Geschichte über den Sänger Ian Curtis der Band Joy Division, 2012 kam „A Most Wanted Man“, einem Spionagethriller mit dem letzten Auftritt von Philip Seymour Hoffman und 2014 „Life“ über den Schauspieler James Dean und seinem Leibfotografen.

Die C/O Galerie zeigt nun zum 60. Geburtstag des Fotografen eine 500 Arbeiten umfassende Werk-Retrospektive über 40 Jahren seines Schaffens. Es ist die erste Einzelausstellung eines Fotografen seit es die Galerie im Amerikahaus gibt. Sie geht über beide Etagen des Gebäudes.

„Anton Corbijn“
C/O Galerie
Hardenbergstr. 22
10623 Berlin
täglich 11 – 20 Uhr

 

Miles Davis, Montreal, 1985, © Anton Corbijn, C/O Galerie 2015

Miles Davis, Montreal, 1985, © Anton Corbijn, C/O Galerie 2015

Holger Jacobs

Author: Holger Jacobs

Founder & Editorial Director of kultur24.berlin ug.
Founder & Editorial Director of kultur24 TV on Youtube.
Former correspondent for fashion in Paris.
Photographer, writer and filmmaker.

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.