Brandenburger Tor © kultur24.berlin

Mediadaten

11.11.2019

Eine Übersicht über die wichtigsten Mediadaten (Stand November 2019)

kultur24.berlin wurde 2014 von Holger Jacobs als online Kulturmagazin gegründet mit dem Ziel über die interessantesten und wichtigsten kulturellen Veranstaltungen in Berlin zu berichten. Gelegentlich kommen außergewöhnliche Veranstaltungen aus anderen Städten hinzu. Schwerpunkt bleibt aber die deutsche Hauptstadt Berlin.

kultur24.berlin ist keines der üblichen Veranstaltungsmagazine, sondern ein klassisches Feuilleton im modernen Gewand eines online Magazins.

kultur24.berlin berichtet aus persönlicher Sicht, kritisch und oft auch begeistert über bedeutende und bewegende Momente, gibt Empfehlungen für Theater, Oper und Kunstausstellungen, beschreibt jede Woche die neuesten Filme im Kino.

Der Erfolg ist deutlich:
Im Monat erreichen wir bis zu 50.000 Seitenaufrufe bei ca. 10.000 Nutzern.

kultur24.berlin besitzt mit kultur TV seinen eigenen Youtube Video Kanal, auf dem zusätzlich zu Wort und Bild auch mit Bewegtbild über die kulturellen Veranstaltungen berichtet wird.
kultur24 TV hatte bisher 6 Millionen Aufrufe.

Facebook 3200 Follower    Instagram 1200 Follower

Zielgruppe

kultur24.berlin richtet sich an Leser aus dem gehobenen Bildungsbürgertum, die Interesse an Theater, Oper, Ballett und Kunstausstellungen haben, gerne ins Kino gehen, oder auch das Fine Dining in einem guten Restaurant zu schätzen wissen .

Unsere Leser kommen aus allen Altersgruppen, die meisten kommen aus der Gruppe der 25 bis 34-Jährigen,
die zweitgrößte Gruppe bildet die 35 bis 44-Jährigen und die drittgrößte Gruppe die 45 und 54-Jährigen.
45% davon sind weiblich, 55% sind männliche Leser.
48 % benutzen dabei einen Desktop/ Laptop, 41 % das Smartphone, 9 % ein Tablet.

Ein- bis zweimal die Woche versenden wir einen Newsletter an 11.000 Abonnenten. Die Öffnungsrate liegt bei 20 – 25 %.

Deutsch-Englisch

Ca. 20 % unserer Leser kommen aus einem nicht-deutschen Sprachraum. Deshalb wird fast jeder unserer Artikel ins Englische übersetzt.

Somit erreichen wir auch viele Kunstinteressierte, die Berlin besuchen oder sich als Ausländer dauerhaft hier aufhalten.
Die Gruppe der Ausländer in Berlin ist so groß, dass das Kulturkaufhaus Dussmann eine eigene Abteilung für englisch-sprachige Bücher eingerichtet hat.

Werbung

Möchten Sie Werbung für Ihre Veranstaltung oder Ihr Produkt machen, um ein exquisites, kulturinteressiertes Publikum zu erreichen?
Besuchen Sie Werbung auf kultur24.berlin

Daten

Die Daten wurden von Google Analytics zusammengestellt und ausgewertet.

Das unten stehende Foto zeigt eine Vielzahl von elektronischen Geräten, mit denen unsere Artikel kostenlos gelesen werden können:

Desktop, Laptop, Tablet, Smartphone © kultur24.berlin

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.