Fashion Party at The Corner Berlin

Rolf Sachs im Concept Store "The Corner" © Holger Jacobs

Fashion Party at The Corner Berlin

 

Von Holger Jacobs

Holger-Jacobs-love1-100a

18.2.2016

Neben der Berlinale passieren in Berlin natürlich auch noch andere Events. Gestern Abend wurde ich auf eine Fashion Party im noblen Concept Store „The Corner“ am Gendarmenmarkt eingeladen. Neben dem „Departmentstore“ gleich um die Ecke ist „The Corner“ die edelste Mode-Boutique in Berlin. Von Chloé über Balenciaga, Gucci, Isabel Marent, Valentino, Azzedine Alaia bis Yves Saint-Laurent und manches mehr findet Frau alles was das Herz begehrt. Gestern wurde die neue Kollektion von Mafalda von Hessen gefeiert, die extra aus Rom angereist war, um ihre Mode höchst persönlich vorzustellen. Mafalda hatte in New York Mode und Kostümbild studiert und war viele Jahre als Model und Muse von Giorgio Armani tätig. Nach mehrjähriger Elternpause (vier Kinder) kreiert sie seit 2 Jahren ihre eigene Mode-Kollektion. Sie ist die Ururenkelin Kaiser Friedrichs III. und Urururenkelin von Queen Victoria von England und damit sogar mit der jetzigen Queen Elisabeth II. verwandt. Seit einem Jahr lebt sie von ihrem früheren Mann, Graf Ferdinando Brachetti Peretti, getrennt und pflegt eine enge Freundschaft mit Rolf Sachs, dem Sohn des vor 5 Jahren verstorbenen Gunter Sachs. Letzterer war in den 60er Jahren der bekannteste Playboy Europas, mit Kaiserin Soraya von Persien liiert und später verheiratet mit Frankreichs Sexsymbol Brigitte Bardot.

 

Rolf Sachs war gestern Abend zu meiner großen Freude auch anwesend, um seiner Freundin Mafalda seelische Unterstützung zu geben. Ich hatte ihn noch in den 70er Jahren zusammen mit seinem Vater in Kampen auf Sylt erlebt. Heute ist sein Lebensmittelpunkt London geworden und er arbeitet nach wie vor als freischaffender Künstler. Seine Sitzobjekte sind legendär. Mittlerweile gibt es viele andere Arbeiten von ihm, so z.B. die Neon Lights (Siehe Bildergalerie).

 

Nach der Party ging ich mit meiner Begleiterin Katja Andreae ins benachbarte Restaurant Borchardt. Wir hatten nicht reserviert, weshalb wir trotz guter Zurede von Restaurant-Chef Ulf Klotz nach einer halben Stunde Wartezeit immer noch keinen Tisch hatten. Dafür hatten wir lustige Gespräche mit anderen Wartenden an der Bar, sahen Matthias Schweighöfer am Nebentisch angeregt mit seinen Gästen plaudern und trafen meine alte Freundin Laila Maria mit ihrem Mann Alexander Dibelius, dem ehemaligen Goldman-Sachs Chef von Deutschland. Etwas hungrig zogen wir weiter ins Soho House Berlin und ließen uns in deren neuem Restaurant “Cecconis” nieder. Nachdem Schauspieler Daniel Brühl an uns vorbeigehuscht war, um ebenfalls ein spätes Nachtmahl zu sich zu nehmen, kamen wir endlich zu unserem verdienten Dinner, welches mit einem kalorienreichen Brownie in Vanillesoße abgeschlossen wurde.

 

Es gibt schlimmere Tage in Berlin…

 

Mafalda von Hessen vor ihrer Kollektion im Concept Store "The Corner" © Holger Jacobs

10 Bilder: Mafalda von Hessen vor ihrer Kollektion im Concept Store „The Corner“ © Holger Jacobs

 

Holger Jacobs

Author: Holger Jacobs

Founder & Editorial Director of kultur24.berlin ug.
Founder & Editorial Director of kultur24 TV on Youtube.
Former correspondent for fashion in Paris.
Photographer, writer and filmmaker.

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.