Die neuen Filme im Kino 50. Woche

By the Sea - Angelina Jolie - Universal Pictures

Die neuen Filme im Kino 50. Woche

Von Holger Jacobs

Holger-Jacobs-love1-100a

10.12.2015

Liebe Kulturfreunde,

 

In dieser Woche starten mehrere gute bis halbgute Filme mit ein paar herausragenden weiblichen Weltstars. So haben wir Geraldine Chaplin, die mittlerweile 71 jährige Tochter von Charly Chaplin in „SAND DOLLARS“, ein Film über eine alternde Frau die sich im Urlaub in der Dominikanischen Republik in ein junges einheimisches Mädchen verliebt. Dann Charlize Theron in „DARK PLACES“, in dem sie auf der Suche nach den Mördern ihrer Familie ist. Dann haben wir mit „HEIDI“, eine große Figur aus der Kinderliteratur, deren Geschichte mal wieder neu verfilmt wurde, mit Bruno Ganz in der Rolle des Großvaters auf der Alm. Und wir haben natürlich „DER KLEINE PRINZ“, eine ebenfalls sehr bekannte Fantasiegeschichte für Groß und Klein von Antoine de Saint-Exupéry. Von einem in der Wüste gestrandeten Piloten, der einen kleinen Prinzen trifft, der ihm Märchen erzählt. Dieses Mal als Animationsfilm realisiert. Näher vorstellen will ich Euch heute aber den neuen Film von und mit Angelina Jolie („BY THE SEA“), weiterhin einen Erotik-Thriller mit Keanu Reeves („KNOCK KNOCK“) und dann den diesjährigen Gewinner der Goldenen Palme in Cannes („DHEEPAN„):

 

BY THE SEA“ – Drama – USA – 2015

Regie: Angelina Jolie

Cast: Angelina Jolie, Brad Pitt, Mélanie Laurent

Filmverleih: Universal Pictures

 

Der amerikanische Schriftsteller Roland (Brad Pitt) reist mit seiner Frau Vanessa (Angelina Jolie) in ein malerisches Städtchen an der Küste Frankreichs. Die Ehe steckt in einer Krise und er kämpft mit einer Schreibblockade. Eines Tages lernen sie das junge und frisch verheiratete Pärchen Léa (Mélanie Laurent) und Francois (Melvil Poupaud) kennen. Während die beiden Turteltäubchen das Leben und die Liebe genießen, nerven sich Roland und Vanessa nur gegenseitig an. – Nach zwei bisherigen Regiearbeiten von Jolie („The land of blood and honey“ und „Unbroken“) ist dies nun ihre dritte. Während die beiden ersten Filme ihr einen großen Achtungserfolg einbrachten, wird dieser hier eher negativ beurteilt. Trotzdem halte ich dieses Ausnahme-Paar immer noch für sehenswert. Für Fans von „Brangelina“.

"By the Sea", Angelina Jolie, Brad Pitt, Universal Pictures

„By the Sea“, Angelina Jolie, Brad Pitt, Universal Pictures

 

KNOCK KNOCK“ – Erotik-Thriller – USA, Chile – 2015

Regie: Eli Roth

Cast: Keanu Reeves, Lorenza Izzo, Ana de Armas, Ignazia Allamand

Filmverleih: SquareOne Entertainment

 

Anfang der 2000 war Keanu Reeves ständig auf der Leinwand zu sehen. Die drei „Matrix“ – Filme waren einfach der Knaller – vom Drehbuch, den Special-Effects bis zum Oufit der Protagonisten. Dann wurde es ruhig um Keanu Reeves und er konnte bis heute den Mega-Erfolg nicht wiederholen. Der jetztige Film ist ein spannewnder und gut gemachter Thriller, nicht mehr und nicht weniger. – Der Architekt Evan (Keanu Reeves) lebt mit seiner Frau Karen in einem wunderschönen Haus in Kalifornien. An einem Wochenende macht Karen mit den Kindern einen Ausflug ans Meer, während Evan zu Hause bleibt und an einem Projekt arbeiten will. Ein Sturm zieht auf. Plötzlich klingelt es und 2 attraktive Damen bitten um Einlass, um sich vor dem Sturm zu retten. Doch die beiden hübschen Ladys entpuppen sich als rafinierte Schlampen, die sich mit Evan einige böse Spiele erlauben. Ziemlich sexy. Für Fans von Frivolem gemischt mit einer Brise Horror.

"Knock Knock", Keanu Reeves, SquareOne Entertainment

„Knock Knock“, Keanu Reeves, SquareOne Entertainment

 

DHEEPAN“ – Drama – Frankreich – 2015

Regie: Jacques Audiard

Cast: Anthonythasan Jesuthasan, Kalieaswari Srinivasan

Filmverleih: Weltkino Filmverleih

 

In einer der hässlichen Vorstadt von Paris: Hier lebt der Dheepan mit einer Frau und einem kleinen Mädchen. Dheepan ist Tamile und musste fliehen, als der Aufstand der Tamilen auf Sri Lanka blutig niedergeschlagen wurde. Für die Flucht hatte er sich mit Yalini und dem Waisenmädchen Illayaal verbündet. Alle drei geben sich jetzt als Familie aus. Dheepan und auch Yalini haben in Frankreich Arbeit gefunden, Illayaal geht zur Schule. Alles könnte seiner Wege gehen, wären nicht in ihrem Banlieu gefährliche Drogendealer, die die ganze Gegend unsicher machen. Und plötzlich steht Dheepan wieder mitten in einem Krieg – eine Art déja-vu, mit dem er nicht gerechnet hatte. – Der Film ist eine genaue Beobachtung der Situation in diesen Vorstädten, die außerhalb der Machtbefugnis des Staates existieren. Auch ein idealer Nährboden für Terroristen, wie Frankreich leider in letzter Zeit erleben musste. Das gibt dem Film noch mehr Aktualität. Für Fans von gut recherchierter Doku gemischt mit Action und Spannung.

"Dheepan - Dämonen und Wunder", Weltkino Filmverleih

„Dheepan – Dämonen und Wunder“, Weltkino Filmverleih

Holger Jacobs

Author: Holger Jacobs

Founder & Editorial Director of kultur24.berlin ug.
Founder & Editorial Director of kultur24 TV on Youtube.
Former correspondent for fashion in Paris.
Photographer, writer and filmmaker.

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.