Aufbau der Kunstausstellung, am 26.10.2017 © Holger Jacobs