Coronavirus – Wiedereröffnung der Berliner Galerien

Elliott Erwin - Martin-Schoeller - Herb Ritts © Camera Work

Coronavirus – Wiedereröffnung der Berliner Galerien

 

Von Holger Jacobs

30.04.2020

English text below

Sechs Wochen nach dem Shutdown aller Theater, Museen und sonstiger kultureller Veranstaltungsorte sind jetzt die Galerien die ersten Kulturinstitutionen, die wieder für das Publikum geöffnet haben.

Ab dem 22. April 2020 dürfen wieder kleine Geschäfte bis 800 qm öffnen, wozu auch die meisten Galerien gehören.
Leider waren auf dem Kudamm in den letzten Tagen trotz Öffnung der Geschäfte nur wenig Menschen zu sehen. Ein großes Interesse an Shopping scheint nicht zu bestehen. Deshalb gibt es auch viele Geschäfte (wie auch Galerien), die trotz Aufhebung der Beschränkungen immer noch geschlossen sind, da der Betrieb mit Angestellten mehr kostet, als durch die wenigen Kunden an Umsatz generiert wird.

Boutique CAMPER auf dem Kudamm am 22.04.20 © Holger Jacobs

GALLERY WEEKEND

Eigentlich würde an diesem 1. Mai Wochenende das GALLERY WEEKEND stattfinden, welches seit nun über 10 Jahren das Highlight jedes Berliner Kunstjahres ist.
Nicht nur, weil das zumeist schöne Wetter die Menschen auf die Straße lockt, sondern weil dieses Wochenende auch weltweit genutzt wird als besten Moment für einen kurzen Städteurlaub.
Somit kommen seit vielen Jahren gerade nach Berlin zum 1. Mai tausende Touristen aus aller Welt, Kunstsammler aus New York, Paris, London, Moskau, Honkong oder Tokio. An solchen Wochenenden musste sogar die Auguststraße in Berlin-Mitte für den Autoverkehr gesperrt werden, weil einfach zu viele Kunstinteressierte die Straße und angrenzenden Galerien in Beschlag genommen hatten.

Eine neue Galerie in der Auguststrasse: ARTES BERLIN © Holger Jacobs

Dieses Jahr hat der Coronavirus alles verändert und auch das Gallery Weekend musste abgesagt werden. Doch einige Galerien haben wieder geöffnet und warten auf Ihren Besuch.

Hier ein Überblick über eine Anzahl von Galerien, die am 1. Mai Wochenende geöffnet haben:

  • Über das ganze Wochenende am 1., 2. und 3. Mai haben geöffnet:
    Galerie Kornfeld, Fasanenstraße 26, Berlin-Charlottenburg, 11 – 18 Uhr

    Galerie Kornfeld: „Christopher Lempfuhl“ © Galerie Kornfeld

    Galerie Schmalfuss, Knesebeckstr. 96, Berlin-Charlottenburg, 12 – 18 Uhr

    Galerie Schmalfuss: „Elvira Bach“ © Galerie Schmalfuss

  • Nur am Samstag, den 2. Mai 2020, haben geöffnet:
    Galerie Artes Berlin, Auguststr. 19, Berlin-Mitte, Sa, 11 – 18 Uhr

    Galerie Artes Berlin: „Tom Westermann“, Foto: Holger Jacobs

    Galerie Martin Mertens, Linienstr. 148, Berlin-Mitte, Sa, 13 – 18 Uhr

    Galerie Martin Mertens: „Jens Hausmann“ © Galerie Martin Mertens

    Galerie Poll, Gipsstr. 3, Berlin-Mitte, Berlin-Mitte, Sa, 12 – 18 Uhr

    Galerie Kewenig, Brüderstr. 10, Berlin-Mitte, Sa, 11 – 18 Uhr

    Galerie Kewenig: „Elisabeth Frieberg“ © Galerie Kewenig

    Galerie Schwarz Contemporary, Sanderstr. 28, Berlin-Neukölln, Sa, 12 – 18 Uhr

    Galerie Schwarz Contemporary: „Marlon Wobst“ © Galerie Schwarz

    Galerie Meyer-Riegger, Schaperstr. 14, Berlin-Wilmersdorf, Sa, 11 – 18 Uhr

    Galerie Meyer-Riegger: „Armin Boehm“ © Galerie Meyer-Riegger

    Galerie Raab, Goethestr. 81, Berlin-Charlottenburg, Sa, 10 – 16 Uhr

    Galerie Raab: „Alex Katz“ © Galerie Raab

    Galerie Springer, Fasanenstr. 13, Berlin-Charlottenburg, Sa, 12 – 15 Uhr

    Galerie Springer: „Georges Rousse“ © Galerie Springer

    Galerie Camera Work, Kantstr. 149, Berlin-Charlottenburg, Sa 11 – 18 Uhr

    Galerie Camera Work: „NO GIRLS!?“, Elliott Erwitt, Martin Schoeller, Herb Ritts © Camera Work

    Galerie Max Hetzler, Bleibtreustr. 45, Berlin-Charlottenburg, Sa, 11 – 18 Uhr

    Galerie Max Hetzler: „Sigmar Polke“ © Galerie Max Hetzler

    Galerie Albrecht, Bleibtreustr. 48, Berlin-Charlottenburg, Sa, 11 – 18 Uhr

    Galerie Albrecht: „Peter-Bialobrzeski“ © Galerie Albrecht

    Galerie Burster, Kurfürstendamm 213, Berlin-Charlottenburg, Sa, 12 – 16 Uhr

    Galerie Burster: „Maria Schumacher“ © Galerie Burster

  • Am Samstag, den 2. und Sonntag, den 3. Mai, hat geöffnet:
    Galerie Konrad Fischer, Neue Grünstrasse 12, Berlin-Kreuzberg, Sa + So, 11 – 18 Uhr

    Galerie Konrad Fischer, neue Adresse im Umspannwerk Kreuzberg, Foto: Roman März

Alle anderen, soweit ich es erfragen konnte, haben über das Wochewnende gar nicht geöffnet und/oder sind noch in den Vorbereitungen für eine neue Ausstellung.

Ab dem 4. Mai öffnen in Berlin auch wieder Museen, Bibliotheken und die Kirchen mit Gottesdiensten.
Der Berliner Zoo ist bereits geöffnet (nur mit online Anmeldung).
Fast alle öffentlichen Spielplätze sollen heute in Berlin wieder geöffnet werden.

Euch allen einen frohen 1. Mai!

English text

Corona Virus – Berlin galleries reopened
By Holger Jacobs
04/30/2020
Six weeks (March 20, 2020) after the shutdown of all theaters, museums and other cultural venues, the galleries are now the only cultural institutions that are open to the public again.
All public life had been shut down since Friday, March 20, 2020.
From April 22, 2020, small shops up to 800 sqm will be allowed to open again, which also includes most galleries. Few people have been seen on the Kudamm in recent days, despite the fact that shops are open. There doesn’t seem to be much interest in shopping. That is why there are many stores that are still closed despite the lifting of the restrictions, since operating with employees costs more than the few customers generate in sales.

Boutique CAMPER auf dem Kudamm am 22.04.20 © Holger Jacobs

The GALLERY WEEKEND, which has been the highlight of every Berlin art year for over 10 years, would actually take place on this May 1st weekend. Not only because the mostly beautiful weather attracts people to the streets, but because this weekend is also used worldwide as the best moment for a short city break. For many years now, thousands of tourists from all over the world have come to Berlin, as well as art collectors from New York, Paris, London, Moscow, Honkong or Tokyo. On such weekends, even Auguststrasse in Berlin-Mitte had to be closed to car traffic because simply too many art lovers had taken up the street and adjacent galleries.

Neue Galerie in der Auguststrasse: ARTES BERLIN © Holger Jacobs

This year the corona virus changed everything and the Gallery Weekend had to be canceled. But most galleries have reopened and are waiting for your visit.
Here is an overview of a number of galleries that are open on weekends on May 1st:

Open all weekend on May 1st, 2nd and 3rd:
Gallery Kornfeld, Fasanenstraße 26, Berlin-Charlottenburg, 11 a.m. – 6 p.m.

Gallery Kornfeld: „Christopher Lempfuhl“ © Galerie Kornfeld

Gallery Schmalfuss, Knesebeckstr. 96, Berlin-Charlottenburg, 12 a.m. – 6 p.m.

Galerie Schmalfuss: „Elvira Bach“ © Galerie Schmalfuss

Open on May 1st and 2nd:
Gallery Kewenig, Brüderstr. 10, Berlin-Charlottenburg, Fri + Sat, 11 a.m. – 6 p.m.

Gallery Kewenig: „Elisabeth Frieberg“ © Galerie Kewenig

Only open on Saturday, May 2nd, 2020:
Gallery Artes Berlin, Auguststr. 19, Berlin-Mitte, Sat, 11 a.m. – 6 p.m.

Gallery Artes Berlin: „Tom Westermann“, Foto: Holger Jacobs

Gallery Martin Mertens, Linienstr. 148, Berlin-Mitte, Sat, 1 – 6 p.m.

Gallery Martin Mertens: „Jens Hausmann“ © Galerie Martin Mertens

Gallery Poll, Gipsstr. 3, Berlin-Mitte, Berlin-Mitte, Sat, 12 noon – 6 p.m.
Galerie Schwarz, Sanderstr. 28, Berlin-Neukölln, Sat, 12 p.m. – 6 p.m.

Gallery Schwarz Contemporary: „Marlon Wobst“ © Galerie Schwarz

Meyer-Riegger Gallery, Schaperstr. 14, Berlin-Wilmersdorf, Sa, 11 a.m. – 6 p.m.

Gallery Meyer-Riegger: „Armin Boehm“ © Galerie Meyer-Riegger

Gallery Raab, Goethestr. 81, Berlin-Charlottenburg, Sat, 10 a.m. – 4 p.m.

Gallery Raab: „Alex Katz“ © Galerie Raab

Gallery Springer, Fasanenstr. 13, Berlin-Charlottenburg, Sat, 12 p.m. – 3 p.m.

Gallery Springer: „Georges Rousse“ © Galerie Springer

Gallery Camera Work, Kantstr. 149, Berlin-Charlottenburg, Sa 11 a.m. – 6 p.m.

Gallery Camera Work: „NO GIRLS!?“, Elliott Erwitt, Martin Schoeller, Herb Ritts © Camera Work

Gallery Max Hetzler, Bleibtreustr. 45, Berlin-Charlottenburg, Sat, 11 a.m. – 6 p.m.

Gallery Max Hetzler: „Sigmar Polke“ © Galerie Max Hetzler

Gallery Albrecht, Bleibtreustr. 48, Berlin-Charlottenburg, Sat, 11 a.m. – 6 p.m.

Gallery Albrecht: „Peter-Bialobrzeski“ © Galerie Albrecht

Gallery Burster, Kurfürstendamm 213, Berlin-Charlottenburg, Sat, 12 a.m. – 4 p.m.

Gallery Burster: „Maria Schumacher“ © Galerie Burster

Open on Saturday and Sunday, May 2nd and 3rd, 2020:
Konrad Fischer Gallery, Neue Grünstrasse 12, Berlin-Kreuzberg, Sat + Sun, 11 a.m. – 6 p.m.

Gallery Konrad Fischer, neue Adresse im Umspannwerk Kreuzberg, Foto: Roman März

All other galleries are not open at the weekend and are still preparing for new exhibitions.
From May 4, museums, libraries and churches will open again in Berlin. The Berlin Zoo is already open (only with online registration). Almost all public playgrounds reopen today.
Happy May Day!

Holger Jacobs

Author: Holger Jacobs

Founder & Editorial Director of kultur24.berlin ug.
Founder & Editorial Director of kultur24 TV on Youtube.
Former correspondent for fashion in Paris.
Photographer, writer and filmmaker.

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.