Die besten Opern der Welt – digital nach Hause

Opernhäuser der Welt - Wien-New-York-München-Sidney © kultur24.berlin

Die besten Opern der Welt – digital nach Hause

 

Von Karin Jacobs-Zander

05.04.2020

English text

In der Corona-Krise überbieten sich die Opernhäuser der Welt mit den besten digitalen Angeboten – und alle kostenlos.

Viel Kreativität wird frei in diesen Zeiten.
Und das ist ein Trost, denn gerade jetzt sehnen wir uns nach Musik, die unsere Seele leicht werden lässt.
Wir haben ein wenig bei den wichtigsten Opernhäusern der Welt recherchiert und sind auf wunderbare Möglichkeiten gestoßen, in die Stille und für viele Menschen auch in die Einsamkeit dieser Wochen ein wenig Freude zu bringen – durch die Macht der Musik!
Jetzt digital und durch das Internet.

Bayerische Staatsoper München © Felix Löchner

BAYERISCHE STAATSOPER
hat ein reichhaltiges Angebot an aufgezeichneten Operninszenierungen vorrätig, von denen wir jetzt profitieren können.
Die Streams stehen immer 14 Tage kostenlos zur Verfügung.
Alle Details hier.
Hingewiesen sei auf „PARSIVAL“ von Richard Wagner, eine Aufzeichnung vom Juli 2018. Besetzung: Amfortas: Christian Gerhaher, Titurel: Bálint Szabó, Gurnemanz: René Pape, Parsifal: JONAS KAUFMANN, Klingsor: Wolfgang Koch, Kundry: Nina Stemme.
Der Videostream steht vom 28. März 2020, 12.00 Uhr bis 11. April 2020, 11.59 Uhr zur Verfügung.

Bayerische Staatsoper „Parsifal“, Jonas Kaufmann © Ruth Walz

METROPOLITAN OPERA NEW YORK
Jeden Tag wird eine andere Präsentation kostenlos aus der „Live in HD-Serie“des Unternehmens für das kostenlose Streaming auf der Met-Website zur Verfügung gestellt.
Jede Aufführung ist für einen Zeitraum von 23 Stunden ab 19:30 Uhr verfügbar.
EDT bis 18:30 Uhr am nächsten Tag. Auf dem Programm stehen herausragende Gesamtaufführungen der Kinosendungen der letzten 14 Jahre mit allen größten Sängern der Oper.
Alle Details hier
Das Programm für nächste Woche:
Montag, 6. April: Verdis „NORMA“ mit Anna Netrebko
Dienstag, 7. April, : Puccinis „LA FANCIULLA DEL WEST“ mit Deborah Voigt
Mittwoch, 8. April, Verdis „FALSTAFF“ mit Lisette Oropesa, James Levine am Pult
Donnerstag, 9. April, Wagners „PARSIFAL“ mit Jonas Kaufmann, Kataryna Dalayman
Freitag, 10. April, Gounods „ROMÉO et JULIETTE“ mit Diana Damrau
Samstag, 11. April, Donizettis „DON PASQUALE“ mit Anna Netrebko, James Levine
Ostersonntag, 12. April, „Mozarts „COSI FAN TUTTE“ mit Amanda Majeski, Serena Malfi

Met Opera New York, Anna Netrebko in „Macbeth“ © Marty Sohl/ Met Opera

WIENER STAATSOPER
Das Haus am Ring öffnet seine Livestream-Archive, damit Musikfreund*innen in aller Welt dennoch nicht auf Oper und Ballett verzichten müssen.
Die Wiener Staatsoper zeigt über ihre Streaming-Plattform www.staatsoperlive.com täglich Aufzeichnungen früherer Opern- und Ballettvorstellungen – weltweit und kostenlos. Dabei kann dieses Online-Programm mit wenigen Ausnahmen sogar dem ursprünglich geplanten Spielplan folgen.
Die Streams beginnen um 19.00 Uhr bzw. 18.00 Uhr und sind jeweils für 24 Stunden verfügbar.
Alle Details hier
Sonntag, 5. April, „ELEKTRA“ von Richard Strauss mit Waltraud Meier und Michael Volle
Montag, 6. April, „A MIDSUMMER NIGHT’S DREAM“ von Benjamin Britten
Dienstag, 7. April, „DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN“ von Leos Janecek
Mittwoch, 8. April, „ARIODANTE“ von Georg Friedrich Händel
Donnerstag, 9. April, „PARSIFAL“ von Richard Wagner mit Michael Volle (Amfortas)
Karfreitag, 10. April, kein Stream
Samstag, 11. April, „SYLVIA“ von Léo Delibes. Klassisches Ballett in drei Akten.
Ostersonntag, 12. April, „PARSIFAL“ von Richard Wagner mit Gerald Finley (Amfortas)
Ostermontag, 13. April, „DER ROSENKAVBALIER“ von Richard Strauss, Iszenierung von 1994, Dirigent: Carlos Kleiber, Inszenierung: Otto Schenk

Wiener Staatsoper © Michael Pöhn

ROYAL OPERA HOUSE LONDON
Etwas komplizierter geht es bei den Opern- Onlineangeboten aus London. Man muss sich mit Geduld durch die website klicken.
Kostenlos ist es aber auch hier.
Entweder sieht man einige ihrer Produktionen auf deren Youtube Channel oder auf die Seite von Marquee TV, bei der nan nach einmaliger Anmeldung ein 30-tägiges Abonnement kostenlos bekommt.

Royal Opera House CC Russ London

SYDNEY OPERA HOUSE

Die berühmte australische Oper zeigt wöchentlich ein anderes Programm, welches immer von Mittwoch bis Sonntag kostenlos online zur Verfügung steht.
Alle Details hier

Sidney Opera House CC Enoch Lau

English text

The best operas in the world – digitally at home

by Karin Jacobs-Zander
05/04/2020

A lot of creativity becomes free in these times. And that is a consolation, because right now we are longing for music that makes our souls light.
We did a little research at the most important opera houses in the world and came across wonderful opportunities to bring a little joy into the silence and for many people into the loneliness of these weeks – through the power of music! Now digital and through the internet:

Bayerische Staatsoper München © Felix Löchner

BAVARIAN STATE OPERA
has a wide range of recorded opera productions from which we can now benefit.
All the details here.
The streams are always available free of charge for 14 days. Attention is drawn to “PARSIVAL” by Richard Wagner, a recording from July 2018. Instrumentation: Amfortas: Christian Gerhaher, Titurel: Bálint Szabó, Gurnemanz: René Pape, Parsifal: JONAS KAUFMANN, Klingsor: Wolfgang Koch, Kundry: Nina Stemme. The video stream will be available from March 28, 2020, 12 noon to April 11, 2020, 11:59 a.m. The Bavarian State Opera also offers a special concert every Monday.

Bayerische Staatsoper „Parsifal“, Jonas Kaufmann © Ruth Walz

METROPOLITAN OPERA NEW YORK
Every day a different presentation from the company’s „Live in HD Series“ is made available for free streaming on the Met website. Each performance is available for a period of 23 hours from 7:30 p.m. EDT until 6:30 p.m. the next day. The program includes outstanding overall performances of the cinema programs of the past 14 years with all the greatest opera singers.
All the details here
The program for next week: Monday, April 6th: Verdi’s „NORMA“ with Anna Netrebko Tuesday, April 7th: Puccini’s „LA FANCIULLA DEL WEST“ with Deborah Voigt Wednesday, April 8th, Verdi’s „FALSTAFF“ with Lisette Oropesa, James Levine on the desk Thursday, April 9, Wagner’s „PARSIFAL“ with Jonas Kaufmann, Kataryna Dalayman
Friday, April 10th, Gounod’s „ROMÉO et JULIETTE“ with Diana Damrau
Saturday, April 11, Donizetti’s „DON PASQUALE“ with Anna Netrebko, James Levine
Easter Sunday, April 12, „Mozart’s“ COSI FAN TUTTE „with Amanda Majeski, Serena Malfi

Met Opera New York, Anna Netrebko in „Macbeth“ © Marty Sohl/ Met Opera

VIENNA STATE OPERA
The Haus am Ring opens its livestream archives so that music lovers around the world do not have to do without opera and ballet. The Vienna State Opera shows on its streaming platform www.staatsoperlive.com daily recordings of previous opera and ballet performances – worldwide and free of charge. With a few exceptions, this online program can even follow the originally planned game plan. The streams start at 7 p.m. and 6 p.m. and are available for 24 hours.
All the details here.
Sunday, April 5, „ELEKTRA“ by Richard Strauss with Waltraud Meier and Michael Volle
Monday, April 6, „A MIDSUMMER NIGHT’S DREAM“ by Benjamin Britten
Tuesday, April 7, „THE SMART FOX“ by Leos Janecek
Wednesday, April 8th, „ARIODANTE“ by Georg Friedrich Händel
Thursday, April 9, „PARSIFAL“ by Richard Wagner with Michael Volle (Amfortas)
Good Friday, April 10th, no stream
Saturday, April 11, „SYLVIA“ by Léo Delibes. Classical ballet in three acts.
Easter Sunday, April 12th, „PARSIFAL“ by Richard Wagner with Gerald Finley (Amfortas)
Easter Monday, April 13, „DER ROSENKAVBALIER“ by Richard Strauss, directed by 1994, conductor: Carlos Kleiber, directed by Otto Schenk

Wiener Staatsoper © Michael Pöhn

ROYAL OPERA HOUSE LONDON
The online opera offers from London are a bit more complicated. You have to click through the website with patience. But it’s also free here.
Either you can see some of their productions on their Youtube Channel or on the Marquee TV website, where users get a 30-day subscription free of charge.

Royal Opera House CC Russ London

SYDNEY OPERA HOUSE
The famous Australian opera shows a different program every week, which is always online for free from Wednesday to Sunday.
All the details here

Sidney Opera House CC Enoch Lau

TEATRO ALLA SCALA (Milanese Scala)
No offers via stream

Karin Jacobs-Zander

Author: Karin Jacobs-Zander

Karin Jacobs-Zander, Dramaturgin und Autorin der Bücher „Lebenslotsen“ und „Wo München am schönsten ist“ aus dem Ellert & Richter Verlag, lebt in München als freie Journalistin

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.