Die neuen Filme im Kino – 03.09.2020

TENET - John David Washington - Robert Pattinson © Warner Bros.

Die neuen Filme im Kino – 03.09.2020

 

Von Holger Jacobs

04.09.2020

„TENET“ – Action, Science Fiction – USA – 2020
Regie: Christopher Nolan
Cast: John David Washington, Robert Pattinson, Elisabeth Debicki, Clémence Poésy, Michael Caine, Kenneth Branagh
Filmverleih: Warner Bros.

Mit „TENET“ kommt der erste große Blockbuster der Nach-Corona-Shutdown-Zeit in die Kinos. Der nächste ist dann „James Bond: Keine Zeit zu sterben“ am 12. November 2020.

Interessanterweise ist „Tenet“ auch so eine Art James-Bond-Film, nur sehr viel komplexer.

Zum Inhalt:
Ein CIA Agent (John David Washington) wird gefoltert, um von ihm Informationen zu erhalten.
Als er aber nichts verrät stellt sich heraus, dass dies nur ein Test war, um ihn mit einer höheren Aufgabe zu betrauen:
Einen zukünftigen 3. Weltkrieg zu verhindern, von dem man nur annimmt, dass er geschehen wird.

Die Wissenschaftlerin Barbara (Clémence Poésy) weiht ihn in eine besonderes Phänomen ein: Der Inversion.
Verschiedene Anzeichen deuten daraufhin, dass Gegenstände, die gefunden wurden, aus der Zukunft stammen.
Sie können nur zu uns gelangt sein, indem sie in der Zeit rückwärts gegangen, also invertiert sind.
Was sich hier ziemlich verrückt und spinnert anhört, wird von Starregisseur Christopher Nolan („Batman: The Dark Night“) aber so gut gefilmt und dargestellt, dass es einem den Atem verschlägt.

Klar, der Zuschauer sollte sich auch ein bisschen auf diese fantastische Reise einlassen, aber ich versichere Euch, in keiner der 150 Minuten des Films werdet Ihr Zweifel am Geschehen haben – und erst Recht nicht Euch langweilen.

Wie sieht z.B. eine Kampfszene aus, in der die Zeit eines von fünf kämpfenden Männern rückwärts verläuft? Könnt Ihr Euch nicht vorstellen? Klar, hat ja auch noch nie jemand gezeigt. Christopher Nolan tut es.

Hauptdarsteller John David Washington (Sohn von Oscar-Preisträger Denzel Washington) ist ein wirklich hervorragender Schauspieler und wird auf jeden Fall in die Fußstapfen seines Vaters treten. Dabei ist er aber ein ganz anderer Typ.
Wer ihn in „BlacKkKlanxman“ von Spike Lee gesehen hat, weiß, was ich meine.

Auch Robert Pattinson, unser ewiger „Twilight“-Schönling, kann als CIA Agent und Partner von John David Washington überzeugen.

Der Bösewicht wird mal wieder von Kenneth Branagh gespielt, der hier so gut ist wie schon lange nicht mehr.
Und Michael Caine vervollständigt das sehr gute Cast.

Fazit: Ein James Bond in der vierten Dimension. Nichts für schwache Gemüter.

 

Außerdem laufen an:

„FRAGEN SIE FRAU RUTH“ von Ryan White. Dieser Dokumentarfilm zeigt das ungewöhnliche Leben der Holocaust-Überlebenden Dr. Ruth Wertheimer, die in den 5oer Jahren in die USA auswanderte und dort die bekannteste Moderatorin für Sexual-Fragen wurde. Eine ganze Nation wurde in über 450 Fernsehsendungen von ihr über die Sexualität und ein besseres Liebesleben aufgeklärt. In einem Land, dass bis heute immer noch als besonders Prüde gilt – nicht in den Filmen, aber im wahren Leben.

 

 

 

Holger Jacobs

Author: Holger Jacobs

Founder & Editorial Director of kultur24.berlin ug.
Founder & Editorial Director of kultur24 TV on Youtube.
Former correspondent for fashion in Paris.
Photographer, writer and filmmaker.

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.