Ausstellung Russel James bei Camera Work

Marloes Horst, © Russel James, credit: Camera Work

Ausstellung Russel James bei Camera Work

Wertung: 🙂 🙂 🙂 🙂   (vier von fünf möglichen)

25.4.2015. Gestern Abend wurde mit viel Prominenz und modisch gekleidetem Publikum die Ausstellung „ANGELS“ des Fotografen Russel James eröffnet. 1963 im australischen Perth geboren, kam er als männliches Fotomodell nach New York. Dabei lernte er die fotografische Technik und Studioarbeit seiner ihn fotografierenden Fotografen kennen, welches ihm ermöglichte, auf die andere Seite der Kamera zu wechseln. Ähnlich seiner ebenfalls berühmten Fotografenkollegin Ellen von Unwerth.

Mit 34 Jahren hatte er seinen Durchbruch und konnte Aufträge für Modemagazine wie „Vogue“, „W“ oder „GQ“ gewinnen. Seit 15 Jahren nun fotografiert er die Kampagnen der „Victoria Secret“, der größten Unterwäschefirma in den USA. Viele von diesen „Angels“ genannten (da sie bei den Modenschauen der Firma Flügel tragen) Fotomodellen, die zu den bekanntesten der Branche gehören, lud er dazu ein, ihm auch privat Model zu stehen. Aus dieser Arbeit sind die Aktstudien entstanden, die jetzt in der Galerie Camera Work zu sehen sind.

Die Models: u.a. Candice Swanepoel, Lily Aldrige, Marloes Horst, Kendall Jenner, Erin Heatherton (Ex von Leonardo di Caprio), Marisa Miller, Doutzen Kroes, Abbey Lee Kershaw, Miranda Kerr.

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, nicht nur der Schönheit der „Angels“ wegen, sondern auch wegen der wunderbaren Räume dieser außergewöhnlichen Galerie in einem Hinterhof in Berlin-Charlottenburg.

Galerie Camera Work, Kantstraße 149, Berlin-Charlottenburg, Öffnungszeiten Di-Sa 11-18 Uhr

Candice Swanepoel und Lily Aldrige, © James Russel, credit: Camera Work

Candice Swanepoel und Lily Aldrige, © James Russel, credit: Camera Work

 

Holger Jacobs

Author: Holger Jacobs

Fotograf und Journalist

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.